Bad Driburg Verkehr fließt wieder flüssig

Die Bauarbeiten am Kreisel sind abgeschlossen Foto: Frank Spiegel

Die Bauarbeiten am Kreisel in der Dringenberger Straße sind beendet. Die Baustelle ist abgebaut. mehr...

So wie hier in der Brakeler Weststadt sieht es in den meisten Gärten aus. Wo einst saftig grüne Wiese wuchs, sind die Flächen derzeit vertrocknet. Allein Bäume und Büsche sorgen derzeit für Farbtupfer in grün. Foto: Frank Spiegel

Brakel Braunem Rasen Zeit geben

Auch wenn es jüngst ein paar Tropfen geregnet hat, sind die Bilder fast überall im Kreis Höxter gleich: Beige-braun statt satt-grün ist der Rasen, auch viele andere Pflanzen sehen aus, als hätten sie die Hitze nicht überlebt. mehr...


Mit Hilfe der Drohne zeigt WESTFALEN-BLATT-Fotograf Besim Mazhiqi den Paderborner Dom aus völlig neuen Perspektiven. Foto: Besim Mazhiqi

Paderborn Drohne gewährt neue Einblicke in Paderborner Dom

Zum 950-jährigen Jubiläum des Imad-Doms gibt es eine Premiere: Erstmals ist eine Drohne durch die Paderborner Kathedralkirche geflogen, um sie aus völlig neuen Perspektiven zu filmen. Mit Video: mehr...


Die Wallholländer Windmühle in Spenge/Hücker-Aschen. Foto: Oliver Schwabe

Ostwestfalen-Lippe Auf zum Mühlentag!

Am Pfingstmontag präsentiert sich die Mühlenregion Ostwestfalen-Lippe beim 25. Schautag. Mehr als 50 Wind- und Wassermühlen warten auf Besucher. mehr...


Die St. Michael Kirche in Brakel. Foto: Frank Spiegel

Brakel Die St. Michael Kirche von oben

Die Pfarrkirche St. Michael wurde in der zweiten Hälfte des 12. Jahrhunderts ursprünglich als gewölbte Querhausbasilika errichtet. Wir haben am Kirchplatz in Brakel eine Drohne steigen lassen um beeindruckende Aufnahmen aus der Luft zu machen. mehr...


Eindrucksvoll: Blick aus der Vogelperspektive auf das Kloster Dalheim. Imposant thront die spätgotische Klosterkirche auf der Anhöhe. Foto: Jörn Hannemann

Lichtenau Kloster Dalheim aus der Vogelperspektive

Das WESTFALEN-BLATT zeigt mit Hilfe von Kameradrohnen Ausflugstipps und Orte in OWL mal aus etwas anderer Perspektive. Dieses Mal wurde Kloster Dalheim ausgesucht, das jedes Jahr unzählige Besucher begeistert und fasziniert. Mit Video: mehr...


Die Denkmalbereichssatzung für die Auguste lässt auch im nördlichen Bereich Richtung Strothe Wohnbebauung zu. Ausgeklammert ist jedoch das ehemalige Wirtschaftsgebäude mit seinem markanten Turm. Auf der Südseite muss die Sichtachse bis zur Grabanlage Rapmund erhalten bleiben. Fotos: Besim Mazhiqi

Bad Lippspringe Rat stimmt für Auguste-Planung

Die Denkmalbereichssatzung für das Auguste-Viktoria-Stift (AVS) in Bad Lippspringe hat eine entscheidende Hürde genommen. Der Rat votierte mehrheitlich für die Auslegung des Entwurfs. mehr...


Der Bismarckturm Herford bietet seinen Besuchern eine herrliche Aussicht. Foto:

Herford Ein Aussichtspunkt mitten im Wald

Der Bismarckturm auf dem Stuckenberg ist ein beliebtes Ausflugsziel für alle, die den enorm weiten Ausblick über Herford und Umgebung genießen wollen. mehr...


Schloß Neuhaus in Paderborn: Etliche Veranstaltungen werden in diesem besonderen Ambiente zum Erlebnis. Foto: Jörn Hannemann

Paderborn Schloß Neuhaus aus der Vogelperspektive

Manche Schönheit offenbart sich noch einmal ganz neu, wenn sie mit gebührendem Abstand betrachtet wird: Das gilt auch für das Schloß Neuhaus. Wir haben eine Drohne steigen lassen. Mit Video: mehr...


Das Kaiser-Wilhelm-Denkmal an der Porta Westfalica ist noch Baustelle: 13 große Fenster im neuen Sockelgeschoss laden künftig zum Ausblick ein. Foto: Oliver Schwabe

Porta Westfalica Mehr als ein Denkmal für den Kaiser

Es dürfte ab Juli vorläufig d a s Ausflugsziel in der Region sein: Die Bauarbeiten am Kaiser-Wilhelm-Denkmal an der Porta gehen auf die Zielgeraden. In gut vier Monaten soll alles fertig sein. Es wird aber deutlich teurer als geplant. Mit Video und Fotos auch aus der Luft: mehr...


Die Weser als natürliches Band zwischen Höxters Altstadt und der Welterbestätte Corvey spielt in der Expertise zur Landesgartenschau eine wichtige Rolle. Foto: Frank Spiegel

Höxter Gutachter geben »Go« für Gartenschau

Eine Landesgartenschau in Höxter ist möglich. Zu dieser Einschätzung kommen die Gutachter, die im Auftrag der Stadtverwaltung eine Machbarkeitsstudie erarbeitet haben. mehr...


Wie Meinolf Tewes berichtet, ist vor 700 Jahren mit der Rodung des Bergkegels begonnen worden – hier entstanden die Burg und die Stadt Dringenberg. Foto: Frank Spiegel

Bad Driburg Burgdorf zeichnet Ehrenamtliche aus

Erstmals wird in Dringenberg der Bischof-Bernhard-Preis verliehen. Seit 677 Jahren gedenken die Dringenberger am 2. Februar eines jeden Jahres ihres Gründers. mehr...


31 - 45 von 48 Beiträgen