Mi., 25.04.2018

Drohnenvideo von der St. Michael Kirche in Brakel Die St. Michael Kirche von oben

Die St. Michael Kirche in Brakel.

Die St. Michael Kirche in Brakel. Foto: Frank Spiegel

Brakel (WB). Die Pfarrkirche St. Michael wurde in der zweiten Hälfte des 12. Jahrhunderts ursprünglich als gewölbte Querhausbasilika errichtet.

Im 14. Jahrhundert erfolgte der Umbau des Chores. Der Umbau zur Hallenkirche wurde im 16. Jahrhundert vorgenommen. Es lohnt sich auch der Blick in den Innenraum: Die Kirche verfügt über eine reiche Barockausstattung.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5686835?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F5540633%2F