So., 20.05.2018

50 Wind- und Wassermühlen in OWL warten auf Besucher Auf zum Mühlentag!

Die Wallholländer Windmühle in Spenge/Hücker-Aschen.

Die Wallholländer Windmühle in Spenge/Hücker-Aschen. Foto: Oliver Schwabe

Bielefeld (WB). Unser Fotograf Oliver Schwabe hat sich auf den Weg gemacht, um mit seiner Kamera historische Mühlen in Ostwestfalen-Lippe festzuhalten. Manche Perspektiven sind bewusst anders gehalten, um die wunderschöne Umgebung dieser Standorte mit einzufangen.

Am Pfingstmontag veranstaltet die Deutsche Gesellschaft für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung (DGM) mit ihren Landes- und Regionalverbänden den 25. Deutschen Mühlentag. Mehr als 1100 Mühlen nehmen deutschlandweit teil, darunter 50 Wind- und Wassermühlen in Ostwestfalen-Lippe, vor allem im Mühlenkreis Minden-Lübbecke.

Die Veranstalter wollen mit zahlreichen Aktionen vor Ort die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf diese technischen Denkmäler richten, deren Geschichte Jahrhunderte zurückreicht.

Eine Übersicht über sämtliche Veranstaltungen gibt es im hier .

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5760861?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F5540633%2F