Bielefeld Europa und das rotes Herz

SPD-Vorsitzende Dr. Wiebke Esdar (links) und die Kandidatin für die Europawahl, Sally Lisa Starken, am Montagabend auf dem Parteitag im KuKS: Starken versicherte, sie »brenne« für den europäischen Gedanken. Foto: Bernhard Pierel

»Ich brenne für Europa«, sagt Sally Lisa Starken. Die 28-Jährige stellte sich am Montagabend auf dem SPD-Parteitag im KuKS in Sieker als OWL-Kandidatin für die Europa-Wahl im kommenden Jahr vor. mehr...

Symbolbild. Foto: dpa

Bielefeld Radfahrer verunglückt: Polizei sucht Zeugen

Ein 77-Jähriger Radfahrer ist am Dienstagnachmittag auf der Elsa-Brandström-Straße in der Innenstadt verunglückt. Wie es dazu kam, ist noch unklar. Die Polizei sucht nach Zeugen. mehr...


Illegale Müllentsorgung in Bielefeld-Jöllenbeck. Foto: Polizei Bielefeld

Bielefeld Müll am Straßenrand entsorgt

Unbekannte hatten bereits am vergangenen Freitag in Bilefeld-Jöllenbeck einen Kühlschrank und diverse Reste mit Farb- und Baumaterial am Straßenrand abgeladen. Das hat die Polizei am Dienstag mitgeteilt. mehr...


Heißen die Besucher am 8./9. Dezember zum Adventsmarkt an der Bartholomäuskirche willkommen: Weihnachtsmann Michael Loehnig mit (von links) Frank Oesterwinter (Culturkonsum), Kathrin Sorge (Bezirksamt), Friedhelm Hannig (Pro Brackwede), Ilonka Schuster (Presbyterium), Wolfgang Bergmann (Pro Brackwede) und Yvonne Blaume (Agentur Blaume). Foto: Markus Poch

Bielefeld »Es gibt doch einen Adventsmarkt, ätsch«

Mehrere Brackweder Gruppierungen wollen auch ohne die Werbe- und Interessengemeinschaft (WIG) einen Adventsmarkt organisieren. Er soll am Wochenende 8./9. Dezember stattfinden. mehr...


Regierungspräsidentin Marianne Thomann-Stahl (links) und Oberbürgermeister Pit Clausen freuen sich über die Millionen, die Ministerin Ina Scharrenbech (virtuell) mit in die künftige »Wissen-Werk-Stadt« gebracht hat. Foto: Bernhard Pierel

Bielefeld Millionen für Experimente im Real-Labor

Ina Scharrenbach, Landesministerin für Heimat, Kommunales, Bauen und Gleichstellung, hat gestern den Förderbescheid in Höhe von 6,74 Millionen Euro für die »Wissens-Werk-Stadt« überbracht. mehr...


Ministerin Ina Scharrenbach (CDU) vor dem Richterhaus in Nieheim. Dort soll neues Leben einziehen. Foto: Harald Iding

Ostwestfalen-Lippe Erstes Geld für die Regionale fließt

Jetzt geht’s los: Das erste Geld für das riesige Förderprogramm Regionale 2022, mit dem bis zu 150 Millionen Euro in die Region fließen, ist bewilligt. mehr...


Bevor es zur Sache ging, entledigte sich Peter Altmaier erst einmal seines Sakkos. Seine Rede beim 18. OWL-Unternehmertag in der Bielefelder Stadthalle wurde mehrmals vom Beifall der 1500 Vertreter der regionalen Wirtschaft unterbrochen. Foto: Oliver Schwabe

Bielefeld Altmaier: »Abgaben nicht über 40 Prozent«

Peter Altmaier fordert langfristig eine Höchstgrenze von 40 Prozent für die Beiträge zu den Sozialversicherungen. Darauf solle sich die Politik verpflichten, erklärte der Bundeswirtschaftsminister am Montag. mehr...


Die Polizei verhindert am Samstag ein Aufeinandertreffen von Gegendemonstranten und Rechtsextremen. Foto: Heinz Stelte

Bielefeld »Bestürzt über das Verhalten der Polizei«

Die Kritik an dem Polizeieinsatz während der Demonstration von Rechtsextremen gegen die Inhaftierung der Holocaust-Leugnerin Ursula Haverbeck am vergangenen Samstag ebbt nicht ab. Mit Kommentar: mehr...


Für Prostituierte gibt es seit Juli 2017 eine gesetzliche Meldepflicht. Diese wird vielfach ignoriert. Foto: dpa

Nordrhein-Westfalen Prostitution bleibt im Dunkeln

Dieses Gesetz geht weitgehend ins Leere: Der seit Juli 2017 geltenden Meldepflicht kommt nur etwa jede zehnte Prostituierte nach. mehr...


Präsident Hans-Jürgen Laufer (rechts) eröffnet die Jahreshauptversammlung. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld JHV live: Arminia präsentiert Mitgliedern Stadionverkauf und Sanierung

Arminia Bielefeld ist schuldenfrei. Am Montagabend kann der Verein diese erfreuliche Nachricht seinen Mitgliedern bei der Jahreshauptversammlung verkünden. Mit Videos. mehr...


Online-Shopper suchen in Peking nach Päckchen mit Waren, die sie am »Single-Day« bestellt haben. Foto: dpa

Bielefeld/Schanghai China im Kaufrausch – Bielefelder Unternehmen profitiert

China ist am 11. November, dem »Singles Day«, im Kaufrausch. Schon in den ersten zwei Minuten nach Mitternacht hat der führende Onlinehändler diesmal Waren im Wert von umgerechnet 1,27 Milliarden Euro verkauft. mehr...


Aladin (Omar El-Saeidi, links) beobachtet den Zauberer (Simon Heinle, schwarzes Gewand) und die Händler (von rechts: Susanne Schieffer, Henriette Nagel, Stefan Imholz), die dank großzügiger Gaben dicke Freunde zu sein scheinen. Foto: Philipp Ottendörfer

Bielefeld »Küsst euch doch endlich!«

Der Orient. Basare. Der Duft von Gewürzen, das Rascheln von Seide, prächtige Farben und exotische Klänge. Das Weihnachtsmärchen im Bielefelder Stadttheater von »Aladin und der Wunderlampe« macht 1001 Nacht aufs Allerschönste lebendig. mehr...


Die Stromversorgung war am Montagabend provisorisch wiederhergestellt. Foto: Christian Müller

Bielefeld Entwarnung für die »Eckendorfer«

Der Brand eines Transformators hatte am Montagmorgen die Feuerwehr in Atem gehalten. Ein Großaufgebot von Feuerwehrkräften und Polizisten war im Einsatz. Mit Video: mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Bielefeld Verkehrschaos nach Unfällen in und um Bielefeld

Mehrere Verkehrsunfälle haben am Montagmorgen für ein Verkehrschaos in Bielefeld gesorgt. Es krachte unter anderem in beiden Fahrtrichtungen auf der A2 und auf dem Ostwestfalendamm. mehr...


Vor dem Bielefelder Hauptbahnhof demonstrierten am Samstag bis zu 2800 Menschen (links im Bild) gegen die mit Zügen eintreffenden Rechtsradikalen. Beide Lager wurden von massiven Polizeikräften getrennt. Unter anderem ein Wasserwerfer war vor Ort. Foto: Heinze

Bielefeld Rechten-Demo: massive Kritik an Polizei