Bielefeld Bielefelds Richter atmen durch

Die rückläufige Zahl an Strafverfahren drückt die so genannte Richterbelastungsquote von 109 auf 99,9 Prozent. Foto: dpa

2834 Einzelrichterstrafsachen sind dort im vergangenen Jahr eingegangen, 2017 waren es noch 3016, ein Jahr zuvor 3149. Vor dem Schöffengericht landeten 267 Verfahren (2017: 314). Für Amtsgerichtsdirektor Jens Gnisa liegt darin eine deutliche Botschaft: »Bielefeld ist sicherer geworden, bei der Kriminalitätsbekämpfung sind wir auf einem guten Weg.« mehr...

Mike Schürmann ist tot. Der ehemalige Fußballprofi des DSC Arminia Bielefefeld und FC Gütersloh starb im Alter von 46 Jahren. Foto: Arminia Bielefeld

Bielefeld/Gütersloh Trauer um Mike Schürmann

Mike Schürmann ist tot. Der ehemalige Fußballprofi des DSC Arminia Bielefefeld und FC Gütersloh starb im Alter von 46 Jahren. mehr...


Terézia Mora weilte auf Einladung der Literarischen Gesellschaft in Bielefeld. Foto: dpa

Bielefeld Kafka, das gottverdammte Genie

Die Liste ihrer Auszeichnungen ist lang, und pars pro toto sei hier nur an den Ingeborg-Bachmann-Preis, den Deutschen Buchpreis und den Georg-Büchner-Preis erinnert, den Terézia Mora im vergangenen Jahr entgegen nehmen konnte. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Bielefeld Mit Axt gedroht: SEK nimmt Mann fest

Ein Spezialeinsatzkommando (SEK) der Polizei hat in Bielefeld-Brake einen Mann festgenommen. Nach einer Ruhestörung hatte der 52-Jährige Polizisten mit einer Axt bedroht und angekündigt, dass er jeden töten würde, der versuchte, seine Wohnung zu betreten. mehr...


Symbolfoto Foto: dpa

Bielefeld Rocker der Hells Angels sollen Polizistin attackiert haben

Rocker der Hells Angels sollen in Bielefeld eine Polizistin auf deren Heimweg angegriffen haben. Das berichtet »Spiegel Online«. Danach sollen mehrere Männer offenbar an einem Abend im November versucht haben, die Beamtin mit ihrem Wagen von der Autobahn 33 abzudrängen. mehr...


In weiten Teilen ist das Haus an der Detmolder/Ecke Teutoburger Straße jetzt abgerissen. Foto: Peter Bollig

Bielefeld Abriss hat begonnen

Das markante Eckhaus an der Detmolder Straße wird abgetragen. Die Nähe zur Fahrbahn ist dabei eine besondere Herausforderung. Mit Video: mehr...


Die oberen Fenster im Chorraum sind bereits gereinigt und repariert. Die Architekten Linda und Christoph Heinrich Rasche-Schürmann planen und begleiten die Sanierung der Kirche St. Thomas Morus, die sich wohl noch bis Ende des Jahres hinzieht. Foto: Kerstin Sewöster

Bielefeld St. Thomas Morus ist bald Denkmal

Noch bedeckt eine zentimeterdicke Staubschicht den Boden, doch im Chorraum lässt das Sonnenlicht die bereits reparierten und gereinigten Fenster strahlen – die katholische Kirche St. Thomas Morus wird saniert. Mit Video: mehr...


Ralph Ruthe will jetzt die Kinosäle erobern. Foto: Kurt Krieger/Disney

Bielefeld Ralph Ruthe plant ersten Kinofilm

Der Bielefelder Cartoonist will die Kinosäle mit einem Animationsfilm erobern. Es wird aber mindestens noch bis Herbst 2022 dauern, ehe sein Film auf der großen Leinwand läuft. mehr...


Von der Polizei abgesperrt: Dieses ist einer von zwei Wohnwagen auf dem Campingplatz »Eichwald«, die Andreas V. gehören. Außerdem besitzt er dort eine baufällige Holzhütte, in der er mit seiner Pflegetochter lebte. Foto: Christian Althoff

Missbrauchsfall Lügde Vager Verdacht

Nach dem mutmaßlich tausendfachen Missbrauch von mindestens 31 Kindern auf dem Campingplatz in Lügde prüft die Ermittlungskommission, ob sich Eltern mutmaßlicher Opfer strafbar gemacht haben könnten. mehr...


Ralph Ruthe Foto: Kurt Krieger/Disney

Bielefeld Cartoonist Ralph Ruthe plant ersten Kinofilm

Der Bielefelder Cartoonist Ralph Ruthe (46) plant seinen ersten Kinofilm. »Es soll ein reiner Animationsfilm werden – unterhaltsam, lustig und spannend«, sagt er im Gespräch mit dem WESTFALEN-BLATT. mehr...


Kulturdezernent Dr. Udo Witthaus Foto: Oliver Schwabe

Bielefeld Bielefeld lobt Heimatpreis aus

»Wir wollen den gesellschaftlichen Zusammenhalt der Menschen in Bielefeld fördern«, sagt Kulturdezernent Dr. Udo Witthaus. Die Stadt Bielefeld lobt in diesem Jahr erstmals einen Heimatpreis aus. mehr...


Cathrina Claas-Mühlhäuser (zweite von links) antwortet Onefootball-Gründer Lucas von Cranach (rechts); außerdem auf dem Podium: Brigitte Mohn und Markus Miele. Foto: Jan Gruhn

Bielefeld Mittelstand offen für Kooperationen

Dass Start-ups aktuell ein Thema von Interesse sind, zeigte sich bei der 2. »Hinterland od Things« auch bei der Podiumsdiskussion mit Brigitte Mohn (Bertelsmann-Stiftung Gütersloh), Cathrina Claas-Mühlhäuser (Harsewinkel) und Markus Miele (Gütersloh). mehr...


Erfolg macht glücklich: Dazu gehört auch, dass junge Leute gut ausgebildet werden. Die Nachwuchsstiftung Maschinenbau ist derzeit dabei, auch Lehrer und Ausbilder zu qualifizieren. Foto:

Bielefeld Fit für Industrie 4.0

Seit zehn Jahren ist die Nachwuchsstiftung Maschinenbau mit Sitz in Bielefeld dabei, das Thema »Industrie 4.0« in Ausbildungsbetrieben und berufsbildenden Schulen fest zu etablieren. mehr...


Klaus O. im Bielefelder Landgericht Foto: Wolfgang Wotke

Bielefeld/Schloß Holte-Stukebrock Pausenbrot-Prozess: Gefundene Stoffe passen zu kranken Opfern

Im Prozess um vergiftete Pausenbrote hat ein Experte neue Indizien geliefert. Die beim Angeklagten gefundenen Giftstoffe passten zu den Krankheitsbildern der Opfer, sagte Toxikologe und Rechtsmediziner Thomas Daldrup am Freitag vor dem Landgericht Bielefeld. mehr...


Polizeipräsidentin Dr. Katharina Giere (Mitte) stellt gemeinsam mit Bielefelds Kripochef Wolfgang Niewald (links) und Polizeisprecherin Sonja Rehmert die Bielefelder Kriminalitätsstatistik für das vergangene Jahr vor. Foto: Bernhard Pierel

Bielefeld Deutlich weniger Straftaten

Die Bielefelder Polizeipräsidentin legt die Kriminalitätsbilanz 2018 vor. Die Beamten erreichten die bislang höchste Aufklärungsquote. mehr...