Bielefeld Zwei Neuinfektionen in Bielefeld

In Bielefeld hat es am Donnerstag zwei Neuinfektionen gegeben. Foto: dpa

Die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder ist am Donnerstag (Stand: 10 Uhr) um zwei auf 465 gestiegen. Davon sin 416 inzwischen wieder genesen. mehr...

Bei dem Vorfall auf der Eckendorfer Straße wurden am Donnerstag zwei Frauen zum Teil schwer verletzt. Foto: Christian Müller

Bielefeld Lkw kracht auf Eckendorfer Straße in Unfallstelle

Bei einem schweren Unfall auf der Eckendorfer Straße sind am Donnerstagmorgen zwei Frauen zum Teil schwer verletzt worden. mehr...


Die Schornsteinfeger und Glückstourer Frank Dieckmann (links) und Ralf Heibrok in ihrem Materiallager im Öko-Tech-Park Windelsbleiche mit dem Rekordscheck. Foto: Monika Schönfeld

Schloß Holte-Stukenbrock Benefiz-Radtour: „Zum Glück bewegt sich unser Herz“

Bei der 15. Glückstour 2020 werden die mehr als 1000 Kilometer von Erfurt nach Lübeck nicht erradelt. Dennoch können die Schornsteinfeger um Ralf Heibrok aus Schloß Holte-Stukenbrock die Rekordsumme von 225.379 Euro für krebskranke Kinder überreichen. mehr...


Nach dem Überschlag bleibt der Opel entgegen der Fahrtrichtung an der Borgholzhausener Straße in Werther im Graben liegen. Foto: Stefan Küppers

Werther Im Graben überschlagen

Wie durch ein Wunder hat sich bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag ein 79-jähriger Mann trotz des Überschlags seines Fahrzeuges nur relativ leichte Verletzungen zugezogen. mehr...


Bislang sind 463 Bielefelder positiv auf das Coronavirus getestet worden. Foto: dpa

Bielefeld Drei neue Corona-Fälle in Bielefeld


Prof. Dr. Cornelius Knabbe mit einer Vollblutspende im Uni.Blutspendedienst OWL. Foto: Marcel Mompour/HDZ

Bielefeld/Paderborn/Bad Oeynhausen Blutspender in OWL händeringend gesucht

Die Ferienzeit ist für Blutspendedienst keine einfache Zeit. Die sinkende Zahl an Spendern erhält in dieser Zeit einen zusätzlichen Einbruch. Durch die Corona-Pandemie verschärft sich die Situation in diesem Jahr zunehmend. mehr...


Wohnraum schaffen, Lärm bekämpfen – das steckt hinter der Idee, den OWD zu überbauen. Visualisierung: Bürgernähe

Bielefeld Neues Quartier als Deckel auf dem OWD

Die kühne Vision der Wählergemeinschaft Bürgernähe für Bielefelds Stadtautobahn mehr...


Der Kia wurde durch den Zusammenstoß von der Fahrbahn geschleudert. Foto: Christian Müller

Bielefeld Zwei Autofahrerinnen verletzt

Bei einem Unfall auf dem Südring sind am Mittwochmorgen zwei Bielefelderinnen verletzt worden. Nach Zeugenaussagen soll eine der Frauen das Rotlicht missachtet haben. mehr...


Eduard Dörrenberg mit dem neuen Produkt Linola-Sept. Foto: Wolff

Bielefeld Produktion steht trotz Pandemie nicht still

Die Corona-Pandemie ist nicht nur Ursache für viele Krisen – sie bietet dem einen oder anderen Unternehmen auch Chancen. So für Dr. Wolff. Die Bielefelder Pharma- und Kosmetikgruppe zog den für Sommer geplanten Produktionsstart eines neuen Desinfektionsgels auf den 5. März vor. mehr...


Die Lage in Gastronomie und Tourismus ist mehr als kritisch. Fotos: dpa

Bielefeld Tourismus liegt am Boden

Traditionell wäre jetzt nach Beginn der Sommerferien in NRW eigentlich die Zeit, das alle, die in Reisebranche beschäftigt sind, mit der Sonne um die Wette strahlen. Doch in diesem Jahr herrscht bei den Unternehmen auch in OWL Katastrophenstimmung. mehr...


Am Sonntag machte die Bürgerinitiative dieses Foto – ohne Schriftzug.

Bielefeld Gerüchte um Tönnies-Jet

Aktuell argwöhnen Anwohner des Flughafen Bielefeld-Windelsbleiche, Manager, die in Corona-Quarantäne sein müssten, flögen mit einem der Jets, und deshalb trage die Maschine D-CBCT keinen Tönnies-Schriftzug mehr auf dem Heckleitwerk. mehr...


Ein Standbild aus dem Kantinenvideo, das über Messengerdienste und soziale Netzwerke verbreitet wurde.

Bielefeld/Rheda-Wiedenbrück Arbeitsgericht verhandelt wegen Tönnies-Kantinenvideo

Vor dem Ar­beitsgericht in Bielefeld kämpft eine entlassene Mitarbeiterin aus der Tönnies-Kantine um die Rückkehr an ihren Arbeitsplatz. Die Frau hatte ein Video ins Internet gestellt, das in der Kantine des Fleischwerks entstanden war und angebliche Verstöße gegen die Corona-Schutzverordnung zeigt. mehr...


Eine Bewohnerin sitzt im Außenbereich eines Altenzentrums einer Besucherin Julia Wilms getrennt durch eine Plexiglasscheibe gegenüber (Symbolbild). Foto: Swen Pförtner/dpa

Nordrhein-Westfalen Neue Corona-Regeln in Pflegeheimen

In Nordrhein-Westfalen gelten von heute an in den Einrichtungen für stationäre Kurzzeit- und Dauerpflege neue Regeln für Besucher und Bewohner. Damit werden die Besuchszeiten vielerorts deutlich ausgeweitet. Kritik gibt es daran, dass die meisten gelockerten Vorschriften auch im Corona-Kreis Gütersloh gelten. mehr...


In dieser DRK-Kita im Bielefelder Stadtteil Heepen soll es zu den Misshandlungen an Kindern gekommen sein. Foto: Bernhard Pierel

Bielefeld Kinder in Bielefelder Kita misshandelt? Anklage gegen zwei Erzieherinnen

Zwei Erzieherinnen (47/50) einer Bielefelder Kita des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) sind nach Informationen dieser Zeitung von der Staatsanwaltschaft wegen der Misshandlung von Schutzbefohlenen angeklagt worden. mehr...


Die Organisatoren Emine Yilmazer (Verein Sozial.Sinn, links) und Klaus Conrad (Freie Kunstschule Artimalaya) unterstützen Teilnehmerin Fiona während der Malaktion bei der Ausgestaltung ihres Bildes. Foto: Kerstin Panhorst

Bielefeld Vielfalt entfalten

Eine Malaktion soll in der Krisenzeit positive Zeichen setzen. Unter dem Motto „Vielfalter“ hat die Kunstschule gemeinsam mit dem gemeinnützigen Verein Sozial.Sinn in Zusammenarbeit mit dem Runden Tisch Brackwede einen Workshop angeboten. mehr...


Wetter in Bielefeld
Donnerstag, 02. Juli 2020
Regenschauer, 13°C - 23°C
Freitag, 03. Juli 2020
Wolkig, 12°C - 21°C
Samstag, 04. Juli 2020
Bedeckt, 13°C - 18°C
Sonntag, 05. Juli 2020
Regen, 17°C - 20°C
Montag, 06. Juli 2020
Regen, 13°C - 18°C