Die Hoffnung auf die Konzerttage, veranstaltet von Ruth M. Seiler und Georg Gusia, hat sich zerschlagen.

Bielefelder Konzerttage und Philharmoniker betroffen Mehrere Kulturveranstaltungen abgesagt

Bielefeld - Der neuerliche Lockdown hat auch das Konzertleben in Bielefeld wieder zum Erliegen gebracht. Aufgrund der Corona-Entwicklung werden die Bielefelder Konzerttage, die am Samstag begonnen hätten, nun abgesagt. mehr...


Präsentieren das neue Schmuckstück des Franziskus Hospitals im Wert von 1,5 Millionen Euro: (von links) Professor Dr. Jakub Wiskirchen, Chefarzt der Radiologie, Christian Wieder (Technische Leitung) und Geschäftsführer Dr. Georg Rüter.

Bielefelder Franziskus-Hospital investiert zwei Millionen Euro MRT der neuesten Generation: bessere Bilder, mehr Komfort

Bielefeld - Vor drei Monaten ein neuer Computertomograph für 980.000 Euro, jetzt ein nagelneues Highend-MRT-Gerät: Fünf Tonnen schwer und 1,5 Millionen Euro teuer ist das neue Schmuckstück, das Geschäftsführer Dr. Georg Rüter mit einer Mercedes-S-Klasse vergleicht. Das Franziskus Hospital investiert weiter in die Zukunft. mehr...


Anne Weber, soeben mit dem Deutschen Buchpreis 2020 geehrt, las in der Stadtbibliothek aus dem somit besten deutschsprachigen Roman “Annette, ein Heldinnenepos“ und erzählte auch über das reale Vorbild ihrer Titelheldin, die inzwiuschen 97-jährige Anne Beaumanoir.

Trägerin des Deutschen Buchpreises zu Gast bei den Bielefelder Literaturtagen Epos über eine „zweifelnde Heldin“

Bielefeld - In Frankreich, ihrem eigentlichen Zuhause, sei sie schon längere Zeit nicht mehr gewesen, erzählt Anne Weber. Die 55-Jährige, soeben mit dem Deutschen Buchpreis 2020 geehrt, war Gast der Bielefelder Literaturtage in der Stadtbibliothek. mehr...


Autor Jochen Vahle (rechts) und Illustrator Peter Zickermann haben am Freitag ihr neues Buch vorgestellt: köstlich und liebevoll gestaltet.

Jochen Vahles Erstlingswerk „Antonius Priemelmann“ Das Besondere im Alltag eines Achtjährigen

Bielefeld - Antonius Priemelmann ist ein besonderer Junge: ein wenig eigenbrötlerisch, freundlich, mit wenig Interesse am Fußballspielen und der Neigung, Pommes zu zählen. Sein „Vater“ – gewissermaßen – ist Jochen Vahle. mehr...


Der in Hoberge-Uerentrup aufgewachsene Hannes Wader erfährt eine besondere Anerkennung durch diesen Findling

Dornberger würdigen mit Findling und Inschrift das Lebenswerk des Liedermachers Hannes Wader in Stein gehauen

Bielefeld - „Ich bin überwältigt, ganz toll“: Mit dem kurzen Satz hat Hannes Wader (78) auf eine besondere Ehrung reagiert. Ehemalige Weggefährten des aus Hoberge-Uerentrup stammenden Liedermachers würdigten am Freitag mit dem Enthüllen eines schweren Findlings mit der Inschrift „Hannes Wader Aue“ das bisherige Lebenswerk des Künstlers. mehr...


Hans-Uwe Otto starb im Alter von 80 Jahren.

Impulsgeber für Erziehungswissenschaften Universität trauert um Hans-Uwe Otto

Bielefeld - Die Universität Bielefeld trauert um ihren ehemaligen Prorektor und Erziehungswissenschaftler Professor Dr. Dr. h.c. mult. Hans-Uwe Otto. Er starb am 27. Oktober im Alter von 80 Jahren. mehr...


In der Bezirksvertretung Dornberg begann der bisherige SPD-Ratsfraktionschef Georg Fortmeier

Langjähriger SPD-Fraktionschef Georg Fortmeier verlässt Bielefelder Kommunalpolitik Der Moderator geht

Bielefeld - Am Freitag ist Georg Fortmeier noch einmal im Rathaus. Er gibt seinen Schlüssel ab, die Parkkarte für die Tiefgarage. „Schon ein komisches Gefühl“, sagt der 65-Jährige. Noch einschneidender war für den Sozialdemokraten die letzte Ratssitzung im September. „Zu wissen, dass jetzt Schluss ist...“ mehr...


An der Uni Bielefeld startet am Montag das Wintersemester.

Montag startet das Wintersemester an der Uni – 4000 Studienanfänger – etwas Präsenz – FH verzichtet darauf Studium unter Corona-Bedingungen

Bielefeld - Unter besonderen Voraussetzungen beginnt an diesem Montag das Wintersemester an der Universität Bielefeld. Im Gegensatz zu anderen Hochschulen will die heimische Uni nicht ganz auf Präsenzveranstaltungen verzichten. mehr...


Auch die Eisbahn ist vom „Lockdown light“ betroffen. Foto: Büscher

Bielefeld Bäder und Eisbahn geschlossen

Nur noch bis einschließlich Sonntag, 1. November, können in Bielefeld die Schwimmbäder und die Oetker-Eisbahn zu den gewohnten Öffnungszeiten besucht werden, wenn Gäste vorab ein E-Ticket erworben haben. Danach bleiben die Einrichtungen bis voraussichtlich 30. November für den Publikumsverkehr geschlossen. Das Schulschwimmen bleibt möglich. mehr...


1 - 10 von 14796 Beiträgen