Bielefeld »Julian war immer ein Camping-Fan«

Probesitzen: Julian Börner, Mutter Heike und Vater Henry haben es sich in ihrem neuen Urlaubsdomizil schon mal gemütlich gemacht. Das neue Reisemobil ist Familiensache. Foto: Michael Diekmann

»Die erste Reise geht nach Mecklenburg-Vorpommern«, erklärt Heike Börner. Dabei war der Sommer 2019 bei den Börners eigentlich anders geplant. mehr...

»Ich war schon immer ein Rebell«: der frühere Fußball-Profi Ewald Lienen mit (von links) Dorothee Plaß, Dorothea Potthoff, Gina Just und Ulla Loewner von der Brackweder Buchhandlung Klack, die die Lesung organisiert hat. Foto: Markus Poch

Bielefeld Lachen und fühlen mit Zettel-Ewald

Seine schnellen Dribblings, die langen Haare, sein Querkopf und spätestens eine Fleischwunde am Oberschenkel haben ihn in Fußballerkreisen einst berühmt gemacht. Jetzt kehrte der frühere Fußball-Profi Ewald Lienen nach Bielefeld zurück. mehr...


Spektakuläre Aktion: Im August 2018 wurde der Spindelbrunnen abgebaut. Foto: Bernhard Pierel (Archiv)

Bielefeld Wirbel um Spindelbrunnen: Jetzt entscheiden Juristen

Eigentlich sollte er in diesem Jahr wieder aufgebaut werden: der Spindelbrunnen in der Bahnhofstraße in Bielefeld. Danach sieht es jetzt allerdings nicht aus, denn inzwischen haben Juristen das Wort. mehr...


Großer Wechsel bei Kaiserwetter vor der Stiftskirche (von links): Eduard Wasyliw, das neue Königspaar Anja Tornow und Andreas Veling, Steve Wasyliw und die verabschiedeten Majestäten, Manuela und Thomas Guntelmann. Foto: Bernhard Pierel

Bielefeld Kaiserwetter zum »kleinen Jubiläum«

Sie sind erst fünf Jahre jung, aber sie feiern wie die Großen: Mit Proklamation, Umzug und Zapfenstreich haben Schildesches Schützenfreunde am Wochenende ihr erstes »kleines Jubiläum« begangen. Für das neue Königspaar, Andreas Veling (53) und Anja Tornow (52) ein Traumstart ins Königsjahr. mehr...


Protagonisten des Abends: die Schauspieler Dietmar Bär (links) und Svenja Jung mit Bestseller-Autor Volker Kutscher Fotos: Bernhard Pierel

Bielefeld »Wege durch das Land« macht Station in der Oetkerhalle

Die Rudolf-Oetker-Halle selbst inspirierte zum Programm: Die Lesungs- und Musik-Reihe »Wege durch das Land« machte Station in dem 1930 eröffneten Bauwerk und die 1920er und 1930er Jahren waren es, die durch die Auswahl sowohl der Kompositionen wie durch die Lesungen im ausverkauften Saal ein wenig lebendig wurden. mehr...


Viel Spaß auf dem Weinmarkt hatten (von rechts) Angelika Lütgert, Rolf Tölke, Hans und Ingrid Wickler, Dieter und Helga Idel, Helga Tölke, Dorothea Herdelt und Ina Schöwe.  Foto: Kerstin Panhorst

Bielefeld Rebsaft ist in Senne wieder Trumpf

 Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer und eine Traube noch keinen guten Wein. Doch bringt man mehrere exzellente Früchtchen in gekelterter Version zusammen, dann kann man eine gelungene Veranstaltung haben. Zum sechsten Mal richtete die Senner Gemeinschaft am Wochenende ihren Wein- und Genussmarkt aus. mehr...


Das Tierheim in Bielefeld-Senne. Foto: Bernhard Pierel

Bielefeld Hitze: Tierheim Bielefeld schließt

Das Tierheim Bielefeld an der Kampstraße 132 bleibt in dieser Woche bis Freitag wegen der großen Hitze geschlossen. »Bei der Hitze kommen erfahrungsgemäß eh kaum Interessenten«, sagt Helmut Tiekötter vom Tierschutzverein Bielefeld. mehr...


Ray Dorset aka »Mungo Jerry« begeistert im Hot Schildesche bei seinem Konzert die Besucher des Schützenfestes. Foto: Kerstin Panhorst

Bielefeld Den Sommerhit zum Finale

Lässig schlendert Ray Dorset über den Platz vor dem Hot Schildesche, erfüllt Autogrammwünsche und posiert geduldig für Selfies. »Er ist, locker, bodenständig. Und ein bisschen chaotisch wie alle Musiker«, erzählt Manfred Kuhlmann über den vor allem als »Mungo Jerry« bekannten Briten. mehr...


Wolfgang Lütkemeier, 20 Jahre lang Hausmeister, sitzt vor seiner langjährigen Wirkungsstätte. Drei Häuser bilden die Wohnanlage, davor ist heute eine schöne terrassierte Gemeinschaftsfläche angelegt. Foto: Bernhard Pierel

Bielefeld »Früher wurde mehr gefeiert«

»Ich hatte eine schöne Zeit hier«, sagt Wolfgang Lütkemeier und lässt den Blick über das Studentenwohnheim an der Morgenbreede schweifen. 20 Jahre war er dort Hausmeister, vor drei Jahren ist er in den Ruhestand gegangen. mehr...


Die Kinderrockband Randale eröffnete das Umsonst-und-draußen-Jubiläum von Newtone auf dem Kesselbrink. Foto: Bernhard Pierel

Bielefeld Fest mit alten Freunden

Dieses Jubiläum wurde auf dem größten Platz der Stadt, dem Kesselbrink, gefeiert. Die Agentur Musik- und Kulturmanagement Newtone gibt es seit 25 Jahren. mehr...


1 - 10 von 10168 Beiträgen