Bielefeld Das Drogenkartell von Bielefeld

Strafverteidiger Clemens Louis hält dem Angeklagten Taylan C. (31) bei Prozessauftakt eine Akte vor das Gesicht. Foto: Jens Heinze

Es ist eines der größten Drogenverfahren, das je vor dem Landgericht Bielefeld geführt worden ist: Ein Kartell soll vier Jahr lang mit 208 Kilo Rauschgift gehandelt haben. mehr...

»Fridays for future«-Demo in Bielefeld. Foto: Bernhard Pierel

Bielefeld Alles fürs Klima

Viele Schulleiter seien bereit, »Klassenausflüge« anzusetzen, sagt »Fridays for Future«-Aktivist David Nalimov. Kirchen beteiligen sich mit Glockenläuten und Andachten. Haus- und Kinderärzte wollen am Weltklimastreiktag am Freitag, 20. September, ab 11 Uhr ihre Praxen schließen. mehr...


Sarah Connor singt am Donnerstagabend bei ihrem Exklusivkonzert im Bielefelder Ringlokschuppen vor 400 Besuchern. Foto: Sören Voss

Bielefeld Sarah Connor singt vor 400 Fans in Bielefeld

Die linke Hand lauschend am Ohr, das Mikrofon in der rechten Richtung Publikum gerichtet. Mit ihrer typischen Geste hat Sarah Connor 400 Fans bei ihrem Exklusivkonzert am Donnerstag im Bielefelder Lokschuppen zum Mitsingen animiert. Mit Bilderstrecke. mehr...


Im Amtsgericht Bielefeld wird dem Ex-Rocker der Prozess gemacht. Foto: Peter Bollig

Bielefeld Ex-Rocker angeklagt: Opfer krankenhausreif geprügelt

Der vorbestrafte Bielefelder Ex-Rocker Umut O. (32) beschäftigt mal wieder die hiesige Justiz. Der Mann soll im Club Stereo an der Vergnügungsmeile Boulevard im Neuen Bahnhofsviertel grundlos einen Discogast krankenhausreif geschlagen haben, heißt es von der Staatsanwaltschaft. mehr...


Ein 27-Jähriger stürzte aus dem früheren Telekom-Hochhaus. Foto: Christian Müller

Bielefeld Hochhaussturz: 27-Jähriger als Todesopfer

Bei dem Mann, der am Mittwoch aus dem ehemaligen Telekom-Hochhaus gestürzt ist, handelt es sich um einen 27-jährigen Mann aus Polen. Mit Video. mehr...


Reinhild M. (62) wartet mit ihrem Verteidiger Torge Sulkiewicz auf dem Gerichtsflur auf den Prozessbeginn. Fotos: Althoff

Bielefeld/Bad Oeynhausen Kein Geständnis

Schweren Kindesmissbrauch nennt die Staatsanwältin das, was etlichen Mädchen in der Praxis eines Bad Oeynhausener Physiotherapeuten über Jahre zugefügt worden sein soll. Doch von Missbrauch will der Therapeut nichts wissen: »Das war eine spezielle manuelle Therapie.« mehr...


Schwarze Folie verdeckt die Schriftzüge auf den Bäumen neben der Bundesstraße 61. Foto: Carsten Borgmeier

Bielefeld/Gütersloh Baum-Parolen werden jetzt verhüllt

Straßen NRW deckt Schmierereien an der B61 in Bielefeld und Gütersloh aus Sicherheitsgründen ab. Der Landesbetrieb befürchtet, dass Autofahrer abgelenkt werden. Mit Video: mehr...


Zufrieden: Thomas Middelanis (von links), Martin Middelanis und Nils Brünger mit ihrem Spiel »Der große Reibach« im Laden »Fairticken« in der Bielefelder Wilhelmstraße. Die Erfinder setzen auf Nachhaltigkeit. Foto: Hannah Hiese

Bielefeld Skrupellose Banker gewinnen

Es ist soweit: Das Gesellschaftsspiel »Der große Reibach« ist produziert und in ausgewählten Läden in Bielefeld, in anderen Städten und im Internet erhältlich. Entwickelt wurde das Spiel von vier Studenten – und das insgesamt sechs Jahre lang. mehr...


Susana Streitbörger Andreas Mietz und Bettina Seidensticker überreichen die 5000-Euro-Spende an die Sonnenhellweg-Schule. Foto:

Bielefeld Unterricht mit Pferden

Der Verein »OWL zeigt Herz« spendet 5000 Euro an die Sonnenhellweg-Schule. Das Geld fließt in das heilpädagogische Reiten. mehr...


11 - 20 von 11028 Beiträgen