Bielefeld Seltene Zwillingsgeburt in Bielefeld

Ein Familienzimmer ist derzeit wie eine kleine Insel für Thomas Vogel mit Milena und Maria Kroo-Vogel mit Artjom. Oberarzt Uwe Graf darf die junge Familie natürlich besuchen – aber nur mit Mundschutz. Foto: Mirco Menebröcker (Bethel)

Sie sind Zwillinge, und haben doch an unterschiedlichen Tagen Geburtstag. Milena wurde vor Mitternacht geboren, ihr Bruder Artjom einige Minuten danach. Eine solche Konstellation kommt nicht alle Tage vor, ist jedoch jetzt in der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe im Evangelischen Klinikum Bethel (EvKB) passiert. mehr...

Symbolbild. Foto: dpa

Bielefeld Brandserie: mehrere Müllcontainer in Flammen

Ein Unbekannter hat am frühen Freitagmorgen mehrere Mülltonnen in Bielefeld im Stadtteil Sieker angezündet. Neben den Mülltonnen wurden zudem eine Hecke, eine Steinmauer und ein Auto durch die Flammen beschädigt. Die Ermittler der Kriminalpolizei halten einen Zusammenhang zu den Taten in der Nacht zu Sonntag, 5. Juli, für möglich. mehr...


Hermann Dedert (Kreisverband Herford-Bielefeld, von links), Antje und Frank Hilgenkamp mit WLV-Präsident Hubertus Beringmeierin in einem Blühstreifen. Foto: Hendrik Uffmann

Bielefeld Bauern schaffen blühende Landschaften

An der Aktion „Blühendes Band durch Bauernhand“ des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbands (WLV) beteiligen sich auch viele Bielefelder Bauern. Sie legen Blühstreifen an, die Lebensraum für Insekten und andere Tiere sind. mehr...


Kurz vor dem Einbau: Monteur Sascha Hüttner zeigt die weiblichen Ampelmenschen beim Stehen und Gehen. Foto: Bernhard Pierel

Bielefeld Aus Männchen werden Menschen

Die klassischen Ampelmännchen haben an der Innenstadtkreuzung Bahnhof-/Feilenstraße vorübergehend ausgedient. Die herkömmlichen Symbole in den dortigen Lichtsignalanlagen sind durch neuartige ersetzt worden. Diese zeigen in den kommenden acht Wochen keine einzelnen Männchen mehr, sondern händchenhaltende Männer- oder Frauenpärchen in Grün oder Rot. mehr...


Die Polizei hat am Donnerstag auf dem Jahnplatz Falschfahrer angehalten und verwarnt. Foto: André Best

Bielefeld Jahnplatz: Falschfahrer müssen zahlen

Die Schonzeit ist vorbei, jetzt wird verwarnt. Nachdem weiterhin zahlreiche Autofahrer verbotswidrig den gesperrten Jahnplatz befahren, hat die Polizei am Donnerstag damit begonnen, Verwarngelder auszusprechen. mehr...


Teatime im Pioneers Club in Bielefeld: Muali Nair hat Asmi Ayurveda im vergangenen Jahr gegründet. Das Teegeschirr wird in Modena in Italien hergestellt, die Dosen für den indischen Tee in Landshut. Die Abfüllung erfolgt beim Wertkreis in Gütersloh. Foto: Hertlein

Bielefeld/Trivandrum Unternehmen gegründet – und dann kam Corona

Die Corona-Krise soll, so hört man, bei manchen eine Sinnkrise auslösen. Bei Muali Nair wäre dies kein Wunder. Schließlich hat der Bielefelder Jungunternehmer ein erst kürzlich ein eigenes Unternehmen gründet und nicht mit der Pandemie rechnen können. mehr...


Partner am Bau (von links): Marius Seppmann (Leiter Vertrieb Nord, Schüco), Wulf Härtel (Geschäftsführer Goldbeck-Bauelemente), Benjamin Kassing (Leiter Goldbeck-Metallbauwerk in Bielefeld, Eisenstraße), Andreas Engelhardt (Persönlich haftender Gesellschafter Schüco), Jan-Hendrik Goldbeck (Geschäftsführender Gesellschafter Goldbeck), Firmengründer Ortwin Goldbeck und Hans Seel (Leiter Vertrieb Deutschland, Schüco).

Bielefeld Schüco und Goldbeck sind Partner

Zwei führende Bauunternehmen aus Bielefeld wollen ihre Kooperation verstärken. Begonnen hat die Zusammenarbeit von Schüco und Goldbeck nach Angaben der beiden Unternehmen vor 40 Jahren. mehr...


Die Karstadt-Filiale in Bielefeld könnte doch erhalten bleiben. Die Stadt ist nach zahlreichen Gesprächen „vorsichtig optimistisch“. Foto: Bernhard Pierel

Bielefeld Hoffnung für Karstadt in Bielefeld

Für eine Fortführung der Karstadt-Filiale in Bielefeld gibt es Hoffnung. Nach einem Treffen mit der NRW-Ministerin Ina Scharrenbach in Düsseldorf sei die Stadt „vorsichtig optimistisch“, erklärt Baudezernent Gregor Moss. mehr...


Besuche sind ab Freitag von 15 bis 19 Uhr wieder möglich. Foto: Büscher

Bielefeld EvKB: Besuche ab Freitag wieder möglich

Das EvKB und das Krankenhaus Mara hatten auf den besorgniserregenden Anstieg der Corona-Infektionen insbesondere im Nachbarkreis Gütersloh mit einem Besucherstopp reagiert. Da der Lockdown für den Kreis Gütersloh wieder aufgehoben ist, soll an diesem Freitag, 10. Juli, nun auch das Besuchsverbot im EvKB und im Krankenhaus Mara gelockert werden. mehr...


Die Zahl der Neuinfizierten in Bielefeld ist um drei gestiegen. Foto: dpa

Bielefeld Drei Neuinfektionen in Bielefeld

In Bielefeld gibt es am Donnerstag nach Angaben der Stadt drei Neuinfektionen. Zwei davon haben einen Bezug zum Fall Tönnies. Kinder und Mitarbeiterinnen der Kita Brock sind an diesem Donnerstag getestet worden. mehr...


21 - 30 von 13756 Beiträgen