Ringe vermutlich gestohlen – Polizei sucht Besitzer
Wem gehört dieser Schmuck?

Bielefeld (WB). Die Polizei Bielefeld sucht die Besitzer einiger Schmuckstücke (siehe Fotostrecke), die vermutlich aus einem Diebstahl oder einem Einbruch stammen.

Montag, 27.10.2014, 09:28 Uhr aktualisiert: 27.10.2014, 13:43 Uhr
Ringe vermutlich gestohlen – Polizei sucht Besitzer  : Wem gehört dieser Schmuck?

Wie die Behörde jetzt mitteilte, wurde am Nachmittag des 2. Oktober ein 35-jähriger alkoholisierter und randalierender Mann an der Bielefelder Osningschule angetroffen und kontrolliert.

Der Mann hatte keine Papiere dabei und wollte seinen Namen auch nicht nennen. In einer Klemmverschlusstüte fanden die Beamten bei ihm Schmuck. Bei dem Schmuck handelt es sich um acht Fingerringe und ein Paar Ohrringe. Der Gold- und Silberschmuck ist mit Halbedelsteinen besetzt.

Die Schmuckstücke dürften nach Einschätzung der Beamten aus einer Straftat wie einem Einbruch oder einem Diebstahl stammen. Sie konnten bisher allerdings weder in Bielefeld noch in Lippe/Detmold einer solchen Straftat zugeordnet werden.
 
Die Besitzer der Schmuckstücke können sich telefonisch an die Polizei Bielefeld unter 0521/5450 wenden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2834705?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Grenzwert bei Corona-Neuinfektionen pro Woche überschritten
Ein Helfer der Johanniter hält im Corona Testzentrum am Flughafen Hannover ein Teststäbchen.
Nachrichten-Ticker