Taxi erfasst 49-jährigen Beamten
Polizist bei Verkehrskontrolle verletzt

Bielefeld (WB/peb). Ein 49-jähriger Polizist ist am Dienstag bei einer Verkehrskontrolle an der Artur-Ladebeck-Straße schwer verletzt worden.

Dienstag, 28.10.2014, 14:00 Uhr aktualisiert: 28.10.2014, 18:07 Uhr
Taxi erfasst 49-jährigen Beamten : Polizist bei Verkehrskontrolle verletzt
Auf der Artur-Ladebeck-Straße in Gadderbaum ist gegen 11.40 Uhr ein Polizist von einem Taxi erfasst worden. Foto: Christian Mathiesen

Der Polizist der Wache-Süd war um 11.39 Uhr in Höhe des Hauses Nummer 152 auf die rechte Fahrbahn getreten, um im Zuge der Lasermessung einen VW-Bulli, der auf der linken Spur unterwegs war, aus dem Verkehr zu winken. In diesem Moment scherte ein Taxi hinter dem Bulli auf die rechte Spur, um zu überholen, und erfasste den 49-Jährigen.

Nach Polizeiangaben wurde der Beamte mit Beinverletzungen in ein Krankenhaus gebracht, wo er stationär verbleiben musste.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2837349?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Grenzwert bei Corona-Neuinfektionen pro Woche überschritten
Ein Helfer der Johanniter hält im Corona Testzentrum am Flughafen Hannover ein Teststäbchen.
Nachrichten-Ticker