Automaten-Sprengung in Sennestadt
LKA wertet jetzt Spuren aus

Bielefeld (WB). Die Polizei hat bislang keine heiße Spur zu den Tätern, die am vergangenen Mittwoch den Geldautomaten der Commerzbank-Filiale am Sennestadtring in Bielefeld gesprengt hatten.

Dienstag, 05.01.2016, 02:00 Uhr aktualisiert: 05.01.2016, 06:59 Uhr
Automaten-Sprengung in Sennestadt : LKA wertet jetzt Spuren aus
Suche nach den Tätern geht weiter: In Sennestadt wurde ein Geldautomat gesprengt. Foto: Thomas F. Starke

Ein maskiertes Trio hatte gegen  3.45 Uhr Gas in den Automaten geleitet und ihn zur Explosion gebracht. Der Automat wurde dabei zwar schwer beschädigt und der gesamte Raum der Bankniederlassung verwüstet, die Täter mussten aber ohne Beute fliehen, weil der Geldschrank der Detonation standgehalten hatte.

Nach Angaben von Polizeisprecherin Hella Christoph wird derzeit geprüft, ob der Fund eines ausgebrannten Fahrzeugs in einem Zusammenhang mit der   Automaten-Sprengung steht.  Der Audi war am Mittwoch ausgebrannt auf einem Feldweg an der A33 in Schloß Holte-Stukenbrock direkt an der Ortsgrenze zu Sennestadt gefunden worden. Aufgrund des möglichen Tatzusammenhangs  hat die Kreispolizei Gütersloh den Fall an die Bielefelder Kollegen übergeben. Hella Christoph zufolge  wertet das Landeskriminalamt (LKA)  mögliche Spuren aus, auch um zu sehen, ob es einen Zusammenhang  zu anderen Geldautomaten-Sprengungen  gibt, die seit Monaten die Ermittler in Nordrhein-Westfalen beschäftigen. Das  könne noch zwei bis drei Wochen dauern.

Die Polizei hofft weiter auf  Hinweise möglicher Zeugen, die den Vorfall in der Nacht beobachtet haben oder   Ungewöhnliches  an den Tagen zuvor bemerkt haben. »Höchstwahrscheinlich wurde die Filiale im Vorfeld von den Tätern ausgespäht«, sagt die Polizeisprecherin. Wem irgendetwas aufgefallen ist, der möge sich dringend bei der Polizei melden, Telefonnummer  0521/54 50.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3719389?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Feuerwehreinsatz am Loom
Seit 19.45 Uhr ist die Feuerwehr am Bielefelder Loom im Einsatz. Foto: Christian Müller
Nachrichten-Ticker