Streit in Räumen der Familienhilfe eskaliert – 35-Jähriger in Untersuchungshaft
Mann schlägt mit Hammer auf Frau ein

Bielefeld (WB). Am Freitagmittag ist es in den Räumen einer Sozialeinrichtung an der Kavalleriestraße gegen 12 Uhr zu einem versuchten Tötungsdelikt gekommen. Ein Mann schlug mehrmals mit einem Hammer auf den Kopf einer Frau ein.

Freitag, 13.05.2016, 15:37 Uhr aktualisiert: 14.05.2016, 13:16 Uhr
Streit in Räumen der Familienhilfe eskaliert – 35-Jähriger in Untersuchungshaft : Mann schlägt mit Hammer auf Frau ein
Mit einer Drehleiter der Feuerwehr musste die Frau aus dem dritten Obergeschoss des Hauses gerettet werden. Foto: Mike-Dennis Müller

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei eskalierte ein Gespräch in den Räumen einer interkulturellen Familienhilfe. Es kam zunächst zu einem verbalen Streit zwischen einem 35-jährigen Syrer und seiner getrennt lebenden 28-jährigen Frau. Im weiteren Verlauf schlug der Ehemann seiner Frau unvermittelt mehrfach mit einem Hammer auf den Kopf, sodass diese schwerste Kopfverletzungen davon trug. 

bernblut

Nach der Rettung der 28-Jährigen wurde das Gelände zunächst zwecks Spurensicherung gesperrt. Foto: Bernhard Pierel

Die Frau musste von der Feuerwehr über eine Drehleiter aus der dritten Etage gerettet und in ein Krankenhaus gebracht werden. Es besteht Lebensgefahr.

Der Tatverdächtige flüchtete zunächst und stellte sich dann gegen 12.30 Uhr in der Polizeiwache Ost. Es wurde eine Mordkommission unter der Leitung von Kriminalhauptkommissar Jürgen Kollien eingesetzt, die die Ermittlungen aufgenommen hat. Am Samstagvormittag wurde er dem Haftrichter in Bielefeld vorgeführt. Dieser ordnete Untersuchungshaft wegen versuchten Totschlags an. Der Tatverdächtige ist bereits wegen häuslicher Gewalt in Erscheinung getreten. 

Das 28-jährige Opfer schwebt weiterhin in Lebensgefahr. Die Ermittlungen dauern an.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4002446?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Wieder von Paderborn nach Mallorca
Aus Sicht von Geschäftsführer Marc Cezanne ist die Wiederbelebung der Eurowings-Flüge nach Paderborn ein wichtiges Signal. Foto: Hannemann
Nachrichten-Ticker