Restaurant will Gäste zum ungestörten Gespräch miteinander anregen
Papp-Telefonzelle für das Mobiltelefon

Bielefeld (WB). Am Tisch des Restaurants ist es ruhig. Zwar sitzen dort vier Personen, aber jeder schaut nach unten – auf sein Mobiltelefon. Das soll zwar der Kommunikation dienen, ist aber nicht selten ein Kommunikationskiller, befand die Geschäftsführung des Re­staurantkette Bar Celona. Dort gibt es seit Neuestem »Telefonzellen« auf den Tischen.

Mittwoch, 25.01.2017, 04:00 Uhr
Ab in die Telefonzelle: Wer will, kann sein Handys in der Pappbox versenken. Foto: Bernhard Pierel
Ab in die Telefonzelle: Wer will, kann sein Handys in der Pappbox versenken. Foto: Bernhard Pierel

Bis zu fünf Handys passen in diese Pappboxen. Wenn sich die Tischrunde einig ist, versenken darin alle ihre Mobiltelefone . Sollte es nun »im Karton rappeln« zeigt sich, wer die besten Nerven hat. Und wer schwach wird, so die Idee, gibt eine Runde aus.

»Wir setzen ein Zeichen und unterbrechen die ständige Erreichbarkeit«, sagt Nicole Fronzke von der »Bar Celona«. Schließlich soll man sich beim Treff mit Freunden unterhalten und diskutieren, soll essen und trinken, ratschen und tratschen.

Mehr lesen Sie am Mittwoch, 25. Januar, im WESTFALEN-BLATT, Lokalteil Bielefeld .

Kommentare

Jörg Buddruss  schrieb: 25.01.2017 12:35
Telefonzelle
Wie ich die Dinger gesehen habe, fand ich sie toll. Mittlerweile kommen mir aber Zweifel daran, dass Leute, ihre ständige Erreichbarkeit mit dem Ablegen des Handys auf dem Tisch demonstrieren wollen, überhaupt daran interessiert sind, auch nur ein - und sei es auch noch so kleines - Event verpassen zu sollen. Der Rest ist doch eh langweilig...
1 Kommentare
Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4582977?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Bewohner verschanzt sich: Großeinsatz der Polizei in Halle nach vier Stunden beendet
Am Ort des Einsatzes. Foto: Klaudia Genuit-Thiessen
Nachrichten-Ticker