>

Fr., 15.09.2017

Ex-Manager am Freitagabend im NDR zu sehen Middelhoff tritt in TV-Talkshow auf

Thomas Middelhoff kehrt zurück ins Scheinwerferlicht.

Thomas Middelhoff kehrt zurück ins Scheinwerferlicht. Foto: dpa

Bielefeld/Bremen (WB). Der frühere Top-Manager Thomas Middelhoff ist am Freitagabend erstmals seit seiner Verurteilung ­wegen Untreue zu Gast in einer TV-Talkshow.

Middelhoff, der seine dreijährige Haftstrafe im offenen Vollzug verbüßt, spricht in der Talkshow »3 nach 9« (NDR-Fernsehen, 22 Uhr) mit den ­Moderatoren Giovanni di Lorenzo und ­Judith Rakers.

Middelhoff will sein Buch »A115 – Der Sturz« vorstellen und über seine Erlebnisse im ­Gefängnis sprechen. In dem Buch rechnet der 64-Jährige mit Gerichten, dem Strafvollzug und Weggefährten ab.

Der steile Aufstieg und rasante Abstieg des früheren Chefs des Gütersloher Medienkonzerns Bertelsmann und des inzwischen insolventen Karstadt-Mutterkonzerns Arcandor hat viele Episoden – sicherlich werden sie auch während des Fernsehauftritts zur Sprache kommen.

Für den 5. Oktober ist außerdem die Veröffentlichung der Biografie »Middelhoff: Abstieg eines Star-Managers« geplant.

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5150822?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198387%2F2513179%2F