Do., 21.12.2017

Ehemalige Expressguthalle als Ersatz für künftiges Hotel-Grundstück Radstation: Bahn meldet Eigenbedarf an

In diesem Bereich ist das neue Intercity-Hotel geplant. Die Deutsche Bahn hat das Grundstück verkauft.

In diesem Bereich ist das neue Intercity-Hotel geplant. Die Deutsche Bahn hat das Grundstück verkauft. Foto: Büscher

Von Burgit Hörttrich

Bielefeld (WB). Die Tage der Radstation am Hauptbahnhof, 1992 als erste ihrer Art in Deutschland eingeweiht, sind gezählt. Die Deutsche Bahn benötigt aller Wahrscheinlichkeit nach den Platz als Ersatz für die Flächen, die sie für den Neubau eines Intercity-Hotels verkauft hat.

Bahnhofsmanager Martin Nowosad kündigt an, Anfang 2018 das Gespräch mit der Stadt zu suchen. Noch gebe es keine konkreten Planungen, aber bereits »verschiedene Überlegungen«, wie eine Umnutzung aussehen könnte. Es habe bereits eine Bestandsaufnahme gegeben, um den Bedarf an Flächen abzuklären.

Die Deutsche Bahn hatte Mitte 2017 Flächen an der Bahnhofstraße in Richtung Feilenstraße an den Hotel-Projektentwickler GBI AG verkauft. Dort soll ein Intercity-Hotel mit 190 Zimmern errichtet werden – voraussichtlich 2020, nachdem Intercity-Hotelneubauten in Wiesbaden und Graz fertiggestellt worden sind.

Martin Nowosad sagt, dass die Bahn die Flächen aktuell noch nutze, man bemüht sei, für diese Nutzungen »andere Lösungen« zu finden. Er macht darauf aufmerksam, dass Anfang der 1990er Jahre ein Abkommen zwischen der Deutschen Bahn und dem Land Nordrhein-Westfalen geschlossen worden sei, das es zulasse, dass Bahnhofsbereiche anderweitig genutzt würden, solange die Bahn selbst keinen Bedarf habe.

Mehr Bedarf

Bereits der Antrag auf den inzwischen mit 15,5 Millionen Euro positiv beschiedenen Förderantrag »Emissionsfreie Innenstadt« hat die Zukunft der Radstation zum Thema. Darin heißt es, dass »seitens der DB AG Überlegungen zur eigenen Inanspruchnahme der Liegenschaft« existierten.

Allerdings: Die Radstation nach niederländischem Vorbild, untergebracht in der ehemaligen Expressguthalle der Bahn, sei auch in die Jahre gekommen. »Die Abstellanlagen erfüllen nicht mehr den Stand der Technik und reichen hinsichtlich ihrer Kapazität nicht aus.«

Umwelt-Dezernentin Anja Ritschel sagt, es gebe eindeutig mehr Bedarf als die 300 Stellplätze für Zweiräder, die die Station biete. Der Standort unmittelbar am Hauptbahnhof sei speziell für Pendler ideal.: »Sie können direkt von Zug aufs Rad und umgekehrt umsteigen.«

Es gebe bereits einen Auftrag an die Verwaltung, im Rahmen des inzwischen auch finanziell unterfütterten Konzeptes »Emissionsfreie Innenstadt« ein Konzept zur Erneuerung der Radstation zu erarbeiten oder aber einen neuen Standort vorzuschlagen, wenn die Bahn das Gebäude wieder selbst nutzen wolle. Anja Ritschel weist auch darauf hin, dass es auch Vorüberlegungen gebe, sichere Abstellmöglichkeiten für E-Bikes zu schaffen – in einer Radstation oder aber in Parkhäusern, idealerweise in Kombination mit Ladestationen. Noch aber seien das Vorüberlegungen.

390 Plätze in der Radtstation

Die Verkehrsbetriebe Mobiel, die die Radstation seit 2003 betreiben, haben vom möglichen Eigenbedarf der Deutschen Bahn AG nach eigenen Angaben bislang noch nichts gehört.

Die Radstation wurden mit 280 Stellplätzen eingeweiht, die Kapazität 1997 auf 390 Plätze erweitert. Geworben wurde für den Service damals mit dem Slogan. »Ab sofort ist das Rad am Zug«. Die Stadt unterstützte den Umbau der Expressguthalle mit 640.000 D-Mark. Mobiel bietet über Partnerfirmen Fahrradreparatur und Leihräder in der Radstation an. Die Tageskarte kostet 70 Cent, die Monatskarte 7, die Jahreskarte 70 Euro, mit reserviertem Platz 77 Euro. Wer eine Jahreskarte löst, bekommt beim Abo für Bus und Bahn 20 Prozent Rabatt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5372847?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F