Di., 23.01.2018

Handelsunternehmen verbucht auch 2016 Verlust von 20 Millionen Euro Bünting meldet rote Zahlen

Aus Jibi wurde vielerorts Combi.

Aus Jibi wurde vielerorts Combi. Foto: Samtenschnieder

Leer/Bielefeld (WB/OH). Die Krise bei der Bünting-Gruppe mit den Supermarktketten Combi, Jibi und Familia Nordwest hat auch 2016 für tiefrote Zahlen gesorgt: Wie im Jahr zuvor verbuchte das Unternehmen mit Sitz im ostfriesischen Leer einen Verlust von rund 20 Millionen Euro. Das geht aus dem jetzt veröffentlichten Konzernbericht hervor. Demnach erwartete die Gruppe auch für das Jahr 2017 einen – aber »deutlich reduzierten« – Fehlbetrag.

Details wollte Bünting am Montag nicht nennen. Das Unternehmen, das nach der Übernahme der Jibi- und Markant-Märkte auch etliche seiner 200 Lebensmittelmärkte in OWL betreibt, kündigte eine Stellungnahme für Donnerstag an.

Zur Ergebnisverbesserung sollte neben der erfolgten Schließung nicht rentabler Standorte – darunter auch etwa ein Dutzend in OWL – die Senkung der Personalkosten beitragen. Zum 1. Juni 2017 war ein Programm in Kraft getreten, dass bis Mitte 2020 eine Stunde unbezahlte Mehrarbeit pro Woche vorsieht sowie die Auszahlung von fünf Prozent des Lohnes als Warengutschein. An dem »freiwilligen« Sparprogramm beteiligten sich fast 90 Prozent der Mitarbeiter, hieß es seinerzeit.

2016 setzte die Bünting-Gruppe 1,94 Milliarden Euro um – 2,15 Prozent weniger als 2015. Auf den Einzelhandel entfielen 1,39 Milliarden. Das operative Ergebnis verbesserte sich von minus 19,8 Millionen auf plus 200.000 Euro. Hohe Rückstellungen, die Schließung der Elektrohandelskette Telepoint und Abfindungen ließen Bünting unter dem Strich ein Defizit von 19,6 Millionen Euro ausweisen nach zuvor 20,3 Millionen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5449955?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F