Störung zwischen Bielefeld und Gütersloh soll bis 8 Uhr dauern
Notarzteinsatz behindert Bahnverkehr

Bielefeld (WB). Ein Notarzteinsatz am Gleis beeinträchtigt den Bahnverkehr zwischen Bielefeld Hauptbahnhof und Gütersloh Hauptbahnhof. In Kürze können die Züge die Strecke wieder befahren.

Donnerstag, 03.05.2018, 07:30 Uhr aktualisiert: 03.05.2018, 09:36 Uhr
Der Bielefelder Hauptbahnhof. Foto: Thomas F. Starke
Der Bielefelder Hauptbahnhof. Foto: Thomas F. Starke

In der Folge kommt es wahrscheinlich zu Verspätungen. Voraussichtlich dauert die Störung bis 8 Uhr.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5705781?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Verdi ruft zu Warnstreiks im Öffentlichen Nahverkehr auf
Pendler müssen sich am kommenden Dienstag bundesweit auf Warnstreiks im Öffentlichen Nahverkehr einstellen.
Nachrichten-Ticker