Do., 13.09.2018

Pit Clausen: »Strafrechtliche Inhalte werde ich anzeigen« Bielefelds Oberbürgermeister will Facebook-Posts löschen

Bielefelds Oberbürgermeister Pit Clausen (SPD)

Bielefelds Oberbürgermeister Pit Clausen (SPD) Foto: Thomas F. Starke/Archiv

Bielefeld (WB). Oberbürgermeister Pit Clausen reagiert auf beleidigende und ausländerfeindliche Nachrichten auf seiner Facebookseite und kündigt an, solche Kommentare zu löschen. »Strafrechtliche Inhalte werde ich anzeigen«, teilt der OB mit.

Er respektiere andere Meinungen und habe in der Vergangenheit »manchen Kommentar kopfschüttelnd zur Kenntnis genommen, aber nie gelöscht«, berichtet er auf seiner Facebookseite. »Leider scheint es mittlerweile aber keine Hemmungen mehr zu geben, Hass, Beleidigungen und Rassismus offen zu äußern. Dafür will ich keine Plattform bieten.« So hatte Clausens Ankündigung, dass die Stadt  in Seenot geratene unbegleitete minderjährige Flüchtlinge zusätzlich aufnehmen wolle, zu teilweise harschen Reaktionen auf Facebook geführt.

Der Facebook-Post wird geladen

Kommentare

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6048279?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F