Fr., 12.10.2018

Schüler fahndet mit seinem Vater erfolgreich auf Verkaufsplattformen Geklaute Taschenrechner im Internet gefunden

Symbolbild.

Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Bielefeld (WB).  Ein Gymnasiast entdeckte am Freitag seinen Taschenrechner im Internet, der ihm zuvor in der Schule gestohlen worden war.

Der Diebstahl ereignete sich bereits Ende September während der Mittagspause. Der Täter entwendete dem 16-Jährigen den Rucksack. Das Opfer entdeckte die Tasche zwar später auf der Jungentoilette, allerdings war der Rucksack durchwühlt worden und es fehlte der Taschenrechner mit einem Wert von 88 Euro.

Strafanzeige wegen Diebstahls

In den folgenden Tagen machte sich der Junge gemeinsam mit seinem Vater im Internet auf die Suche nach seinem Taschenrechner. Sie nahmen gängige Verkaufsplattformen ins Visier und wurden fündig. Anhand von individuellen Merkmalen konnte der Jugendliche seinen Taschenrechner identifizieren. Er informierte die Polizei.

Die Beamten ermittelten die Verkäuferin und konnten bei ihr auch das Diebesgut sicherstellen. Gegen die 19-Jährige wurde Strafanzeige wegen Diebstahls erstattet.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6117491?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F