Do., 08.11.2018

Drei Verletzte bei Kreuzungsunfall am Donnerstagmittag – mit Video Schwerer Unfall auf dem Südring

An den beteiligten Fahrzeugen entstand Totalschaden.

An den beteiligten Fahrzeugen entstand Totalschaden. Foto: Christian Müller

Bielefeld (WB/cm). Auf dem Südring ereignete sich am Donnerstagmittag ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem drei Menschen verletzt wurden. Zwei Fahrzeuge waren auf der Kreuzung zur Windelsbleicher Straße zusammengekracht. Nach Angaben der Polizei können die Beiteiligten das Krankenhaus bis zum Abend wieder verlassen.

Ereignet hatte sich der Unfall um 11.40 Uhr. Im Kreuzungsbereich prallten zwei Fahrzeuge zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls wurden die Fahrzeuge vor die dortige Lärmschutzwand geschleudert. Mehrere Rettungswagen und ein Notarzt eilten zur Unfallstelle. Sie versorgten drei verletzte Personen vor Ort.

Anschließend wurden die Verletzten in Bielefelder Krankenhäuser verbracht. Wie die Polizei auf Anfrage mitteilte, konnten die Leichtverletzten die Krankenhäuser bis zum Abend wieder verlassen.

 

Busverkehr zeitweise eingeschränkt

Wie der Unfall verursacht wurde, ist für die Unfallermittler der Polizei bislang unklar. »Die Aussagen der Unfallbeteiligten und eines Augenzeuges widersprechen sich«, sagte ein Polizeisprecher vor Ort. Eine 28-jährige aus Bad Pyrmont krachte in ihrem Audi A3 gegen einen Seat Ibiza, in dem zwei Bielefelderinnen (55 und 24) saßen. Beide Fahrzeuge wurden total zerstört abgeschleppt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 13.000 Euro.

Ein Gerätewagen der Feuerwehr war ebenfalls vor Ort. Die eingesetzten Brandbekämpfer streuten ausgelaufene Betriebsmittel ab und reinigten die Einsatzstelle. Auf der Kreuzung kam es während der Unfallaufnahme zu Verkehrsbehinderungen. Auch der Busverkehr im Bielefelder Süden war zeitweise eingeschränkt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6175545?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F