Mi., 12.12.2018

Siljan Ußling (8) aus Bielefeld ist für ARD-Show »Klein gegen Groß« der perfekte Lindgren-Experte Fast wie aus Bullerbü

Kai Pflaume, Moderator von »Klein gegen Groß«, freut sich mit Schauspielerin Marie Bäumer und ihrem »Gegner« Siljan Ußling. Wer von beiden kennt sich besser mit Astrid-Lindgren-Filmen aus? Die Antwort gibt es am Samstag in »Klein gegen Groß«.

Kai Pflaume, Moderator von »Klein gegen Groß«, freut sich mit Schauspielerin Marie Bäumer und ihrem »Gegner« Siljan Ußling. Wer von beiden kennt sich besser mit Astrid-Lindgren-Filmen aus? Die Antwort gibt es am Samstag in »Klein gegen Groß«. Foto: ARD

Von Burgit Hörttrich

Bielefeld (WB). Da, wo Siljan heute zu Hause ist, ist »Das Erste« nicht zu empfangen. Deshalb hoffen der Achtjährige und seine Eltern Sandra und Sven Ußling, dass ihnen die ARD noch einen Link schickt, so dass die Familie an diesem Samstag um 20.15 Uhr die Show »Klein gegen Groß – Das unglaubliche Duell« dann anschauen kann, wenn es auch gesendet wird, und nicht zeitversetzt in der Mediathek.

Warum den Ußlings das so wichtig ist? Siljan tritt in der Show im Astrid-Lindgren-Duell gegen die Schauspielerin Marie Bäumer an.

Aber der Reihe nach: Die Familie stammt aus Bielefeld, hier wurde Siljan auch geboren. 2014 wanderten die Ußlings nach Nordschweden aus, Siljan kam in der Stadt Älvsbyn (8200 Einwohner) und 100 Kilometer südlich des Polarkreises, in die Kita, spricht längst perfekt Schwedisch. Aber ebenso auch perfekt Deutsch. Sandra Ußling: »Zu Hause reden wird Deutsch – dazu haben uns die Kita-Erzieher geraten, damit Siljan sich nicht die Fehler angewöhnt, die wir im Schwedischen zumindest zu der Zeit noch gemacht haben.«

Dreharbeiten in Älvsbyn

Die ARD habe Kontakt mit der Familie aufgenommen, weil eben für das Astrid-Lindgren-Duell ein Kind gesucht wurde, das in Schweden lebt, das aber eben auch Deutsch spricht. Obendrein sei Siljan schon von klein auf ein begeisterter Fan von Pippi Langstrumpf und Michel aus Lönneberga gewesen. Für die ARD war Siljan also der perfekte Kandidat und, so Sandra Ußling, der Achtjährige habe unbedingt mitspielen wollen. Zumal der Blondschopf auch noch so aussieht, als sei er einer Astrid-Lindgren-Geschichte entsprungen.

Im Juli sei dann ein TV-Team nach Älvsbyn gekommen, habe drei Tage gedreht, Ende Oktober sei die Familie dann nach Berlin gereist, um die Show mit Kai Pflaume aufzuzeichnen. Siljan habe sich intensiv vorbereitet, praktisch alle Verfilmungen von Astrid-Lindgren-Büchern gesehen und sei bei den Proben »sehr locker« gewesen. Sandra Ußling: »Erst, als die Prominenten dazugekommen sind, wurde er ein bisschen nervös.« Siljan habe seine Sache aber souverän gemacht.

Mit Promis gefeiert

Bei der After-Show-Party habe man dann noch ein bisschen gefeiert mit Promis wie Dolph Lundgren, dem schwedischen Hollywood-Star, mit Smudo oder Leichtathletik-Europameister Arthur Abele. Wie das Duell ausgegangen ist – das bleibt natürlich bis zur Ausstrahlung der Sendung streng geheim.

Schon, bevor sie ausgewandert sind, waren Sandra und Sven Ußling Skandinavien-Liebhaber, haben Kanuurlaube dort verbracht oder waren mit einem VW-Buli unterwegs. 2009 dann habe man ein Ferienhaus gekauft und, nachdem Siljan in Bielefeld zur Welt gekommen war, dort sechs Monate Elternzeit verbracht, dazu noch einmal zwei Monate im Winter. Seit 2014 betreiben die Ußlings eine Ferienhausvermietung und finden auch den Winter in Schweden schön. Sandra Ußling: »Gerade hat es seit vier Tagen und Nächten durchgeschneit. Und obwohl es früh dunkel wird – jetzt, im Advent ist alles besonders festlich. Fast ein bisschen Bullerbü.«

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6251749?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F