Do., 14.02.2019

Bielefelder Lokschuppen wird zur Plattform für Nachwuchsunternehmer Hinterland of Things: TV-Investor Frank Thelen eröffnet die Konferenz​

Frank Thelen, bekannt aus »Die Höhle der Löwen«, hat die diesjährige Konferenz im Bielefelder Lokschuppen eröffnet.

Frank Thelen, bekannt aus »Die Höhle der Löwen«, hat die diesjährige Konferenz im Bielefelder Lokschuppen eröffnet. Foto: Jan Gruhn

Von Jan Gruhn

Bielefeld (WB). Hier treffen Investoren und aufstrebende Unternehmen aufeinander: Im Bielefelder Lokschuppen läuft die zweite Start-up-Konferenz »Hinterland of things«.

Etwa 1200 Gäste tummeln sich zwischen zwei Bühnen. In der großen Halle präsentieren Nachwuchsunternehmer sich und ihre Ideen. Auch Staatsministerin Dorothee Bär (CDU) war zu einer kurzen Stippvisite zu Gast, um unter anderem über Digitalisierung zu sprechen.

Eröffnet wurde die Konferenz von einem Investor, der dank seiner Auftritte in der Vox-Sendung »Die Höhle der Löwen« nicht nur in der Szene bekannt ist: Frank Thelen.

Der Gründer und Geschäftsführer von Freigeist Capital gab einen Einblick in seine eigene Gründerbiografie. Im Interview mit dem WESTFALEN-BLATT gab er jungen Unternehmen Tipps, wie es mit der eigenen Firma klappen kann. »Einfach machen«, lautete sein Ratschlag. Dabei gelte, dass alles andere dem Start-Up untergeordnet werden müssen. Zudem äußerte er sich – als Gedankenspiel – darüber, ob er bei den großen OWL-Firmen einsteigen würde, wenn es möglich wäre. Über Miele sagte er zum Beispiel: »Da würde ich einsteigen, um den Laden vielleicht ein bisschen aufzumischen.«

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6390398?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F