Fr., 15.02.2019

11,5 Tonnen schweres Fahrzeug auf Verkehrsinsel zum Stehen gebracht Busfahrer bricht zusammen, Fahrgast übernimmt Steuer

Die Warnbake und der kleine Baum stoppten den fahrerlosen Bus (im Hintergrund).

Die Warnbake und der kleine Baum stoppten den fahrerlosen Bus (im Hintergrund). Foto: Heinze

Bielefeld (WB/hz). Nachdem ein Busfahrer (58) am Freitag in Bielefeld während der Fahrt zusammengebrochen ist, hat ein 42-jähriger Fahrgast schnell reagiert, das Steuer übernommen und Schlimmeres verhindert. Der 42-Jährige lenkte das Fahrzeug gegen eine Warnbake und einen kleinen Baum. Sonst wäre der 11,5 Tonnen schwere Bus vermutlich in den Straßengraben gekracht.

Der Vorfall ereignete sich am Freitag gegen 14 Uhr auf dem Quellenhofweg in Bielefeld-Gadderbaum. Der 58 Jahre alte Busfahrer war mit dem Bus der Linie 121 und drei Fahrgästen auf dem Weg von Quelle nach Bethel unterwegs. In Höhe des Hauses 75 wollte der Bus einen am Straßenrand gestoppten VW Golf überholen. Dabei riss der Bus den Außenspiegel des Autos ab.

Der Busfahrer, Angestellter eines Subunternehmens der Bielefelder Verkehrsbetriebe Mobiel, brach aufgrund eines internistischen Notfalls zusammen und war nicht mehr ansprechbar. Der schräg hinter ihm sitzende Fahrgast realisierte dies und schaltete schnell. Der 42-Jährige übernahm das Steuer. Der Bus drohte nach rechts über einen Bürgersteig in den Graben zu stürzen. Der Fahrgast riss das Steuer nach links.

Auf der Gegenfahrbahn krachte der Bus auf einer Verkehrsinsel zur Fahrbahnverengung gegen eine Warnbake und einen kleinen Baum und kam zum Stehen. Ein Notarzt behandelte den Busfahrer am Unfallort. Eine Rettungswagenbesatzung brachte den 58-Jährigen in die Klinik Gilead.

Die drei Buspassagiere und die 47-jährige Fahrerin des VW Golf blieben unverletzt. Der von der Polizei geschätzte Schaden liegt im unteren vierstelligen Bereich.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6393155?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F