Fr., 22.02.2019

Grund: Wegfall der Lizenz für Camel active – Logistik wird ausgelagert Seidensticker streicht 120 Jobs

Die Schließung des Logistikzentrums in der Stadtheider Straße in Bielefeld wurde bekannt gegeben.

Die Schließung des Logistikzentrums in der Stadtheider Straße in Bielefeld wurde bekannt gegeben. Foto: Oliver Schwabe

Von Bernhard Hertlein

Bielefeld (WB). Der Verlust der Lizenz für Camel active hat bei Seidensticker gravierendere Folgen als bisher bekannt. Gestern kündigte das Textilunternehmen den Abbau von 120 Arbeitsplätzen an, davon 100 am Stammsitz in Bielefeld. Die Logistik wird ausgelagert.

Das Familienunternehmen informierte die Belegschaft gestern bei einer Betriebsversammlung. Am Stammsitz wird gut jede vierte Stelle wegfallen. Bezüglich der bestehenden Logistik erklärten Geschäftsführer Martin Friedrich und die geschäftsführenden Gesellschafter Gerd Oliver und Frank Seidensticker, dass diese durch den Wegfall der Lizenz künftig nicht mehr ausgelastet sei. Andererseits sei sie für den rasch wachsenden Vertrieb der online gekauften Bekleidung ungeeignet. Vor die Alternative gestellt, selbst groß zu investieren oder auszulagern, entschied sich Seidensticker für eine Ausschreibung.

Angeorderten Hemden direkt versandt

Schon bisher lief nach Angaben Gerd Oliver Seidenstickers nur noch ein Teil der Logistik über Bielefeld. Die von den Kunden vor Saisonbeginn georderten Hemden und Blusen wurden von den eigenen Produktionsstätten in Vietnam, Indonesien und Bangladesch direkt versandt. Zusätzlich kooperiere Seidensticker seit langem erfolgreich mit einem Logistik-Dienstleister in Hamburg. Wen man mit der Logistik beauftragen werde, sei noch unklar. Bekannt ist, dass Gerry Weber schon längere Zeit dringend versucht, sein neues Logistikzentrum besser auszulasten.

Im Zuge des Wegfalls der Masterlizenz für Camel active und der Auslagerung der Logistik verlieren auch einige Mitarbeiter in der Entwicklung und anderen Bereichen der Zentralverwaltung ihre Arbeitsplätze. Hinzu komme, dass die Organisation im Zuge der Digitalisierung des Geschäftsablaufs verschlankt werde. Nicht zuletzt wird Seidensticker vier der 35 Markengeschäfte in Neuss, Essen, Köln und Heidelberg schließen. Der Fabrikverkauf in Bielefeld und das Outlet im Haller Gewerbegebiet Ravenna Park bleiben unberührt. Auch seinen keine weiteren Schließungen von Seidensticker-Markengeschäften geplant.

Sozial verträglicher Stellenabbau

Mit dem Betriebsrat und der Gewerkschaft IG Metall wurde den Angaben zufolge ein sozial verträglicher Stellenabbau vereinbart. Die Betroffenen sollen Zugang zu einer Transfergesellschaft erhalten, die ihnen hilft, neue Arbeitsplätze zu finden. Partner ist die Bielefelder Firma Personaltransfer West. Die Stimmung auf der Betriebsversammlung gestern war gedrückt. Neben den 120 betriebsbedingten Kündigungen sollen einige Zeitarbeitsverträge nicht verlängert und frei werdende Stellen eine Zeit lang nicht besetzt werden.

Die ausländischen Produktionsbetriebe des Familienunternehmens sind nach Angaben Frank Seidenstickers von der Restrukturierung nicht betroffen. Dort würden im Wesentlichen die Eigenmarken Seidensticker und Jacques Britt genäht. Und mit der Stammmarke Seidensticker verzeichne das Unternehmen seit zehn Jahren kontinuierlich steigende Umsätze. Auf der anderen Seite sei Camel active von Produktionspartnern hergestellt worden.

Weltweit beschäftigt Seidensticker 2400 Mitarbeiter. Am Standort Bielefeld wird die Zahl nach Abschluss der Restrukturierung auf 260 sinken. Zuletzt waren 400 Stellen angegeben worden. »Als Familienunternehmen, das 2019 100 Jahre alt wird, schmerzt uns der Abbau am Stammsitz natürlich besonders«, erklärten Frank und Gerd Oliver Seidensticker. Er sei aber notwendig, um zukunftsfähig zu bleiben.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6409461?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F