Mi., 20.03.2019

Bewohner wollte die Säure als Reinigungsmittel einsetzen Salzsäure löst Großalarm aus

Der Alarm ging um 16.20 Uhr bei der Feuerwehr ein.

Der Alarm ging um 16.20 Uhr bei der Feuerwehr ein. Foto: Christian Müller

Bielefeld (WB/cm). Ein Bewohner der Bielefelder Wichernstraße hantierte am Mittwochnachmittag mit Salzsäure herum. Dabei lief etwas von der ätzenden und gefährlichen Flüssigkeit aus. Beim Verdünnen mit Wasser wuchs ihm die Sache über den Kopf. Er alarmierte die Feuerwehr.

Der Alarm ging um 16.20 Uhr bei der Feuerwehr ein, sagte Bielefelds Feuerwehrchef Hans-Dieter Mühlenweg. »Der Bewohner des Mehrfamilienhauses gab über den Notruf 112 an, dass Salzsäure aufgrund von Unachtsamkeit ausgetreten sei und er diese verdünnt habe. Da die Umstände und das Ausmaß zunächst nicht klar waren, alarmierten wir eine größere Zahl an Feuerwehr- und Rettungskräften und die ABC-Erkunder, die bei chemischen Gefahrensituationen generell mitalarmiert werden.«

Die Feuerwehrkräfte eilten zur Einsatzstelle und gingen mit Schutzkleidung in die Wohnung des Hauses vor, in dem 11 Personen gemeldet waren. Mit ihren Messgeräten stellten sie keine Gefahr in der Wohnung im ersten Stock des Sechs-Parteienhauses fest. Der Bewohner sagte den Einsatzkräften, dass er das Gebinde außerhalb der Wohnung ins Freie befördert hatte. Die Feuerwehrkräfte untersuchten das Gemisch.

Bei dem Einsatz gab es keine Verletzten.

»Die Flüssigkeit hatte eine sehr geringe und ungefährliche Säurekonzentration, auch für die Umwelt und wurde in ein Behältnis umgefüllt und zur Entsorgung mitgenommen. Bei dem Vorfall hatten wir keine Verletzten zu beklagen. Bei unverdünnter Salzsäure kann es natürlich zu schweren Verletzungen und Verätzungen kommen. Mit seinem Notruf hat der Bielefelder richtig gehandelt. Durch die Verdünnung wurde es mehr Flüssigkeit, was ihm über den Kopf gewachsen ist.

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6484886?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F