Sa., 20.04.2019

Daniel Vojnovic ruft bei einer Verwandten an – seit vier Wochen auf der Flucht Geflohener meldet sich

Daniel Vojnovic am Tag seiner Flucht in der JVA Werl (links) und bei seiner Festnahme im Jahr 2014 (rechts).

Daniel Vojnovic am Tag seiner Flucht in der JVA Werl (links) und bei seiner Festnahme im Jahr 2014 (rechts).

Bielefeld (WB/ca). Der vor vier Wochen geflohene Häftling Daniel Vojnovic (31) aus Bielefeld hat sich nach WESTFALEN-BLATT-Informationen telefonisch bei einer Verwandten gemeldet.

Der Bielefelder Polizei , die sich am Donnerstag nicht dazu äußern wollte, soll das Gespräch bekannt sein. Ob es der Kripo gelang, den Anruf zurück zu verfolgen, war nicht in Erfahrung zu bringen. Vojnovic saß in Sicherungsverwahrung. Am 20. März hatte er eine Ausführung zu seinen Eltern nach Bad Salzuflen genutzt, um zwei Justizvollzugsbeamten zu entkommen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6553541?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F