Mi., 24.04.2019

Mann bei Unfall in Bielefeld schwer verletzt – Bahnverkehr und Straße wieder freigegeben Radfahrer von Stadtbahn erfasst

An der Haltestelle Wellensiek ist am Mittwochmorgen ein Radfahrer von der Bielefelder Stadtbahn erfasst und schwer verletzt worden.

An der Haltestelle Wellensiek ist am Mittwochmorgen ein Radfahrer von der Bielefelder Stadtbahn erfasst und schwer verletzt worden. Foto: Google Maps

Bielefeld (WB/cbr). Beim einem Unfall mit der Stadtbahn in Bielefeld ist am Mittwochmorgen ein 32-jähriger Radfahrer schwer verletzt worden. Der Mann ist beim Überqueren der Gleisen an der Haltestelle Wellensiek gegen 7.30 Uhr von der Bahn der Linie 4 erfasst worden.

»Er wollte die Gleise queren, ist dabei von der Bahn erfasst und zwischen ihr und dem Bahnsteig eingeklemmt worden«, erklärte Lisa Schöniger, Sprecherin des Stadtbahn-Betreibers Mobiel. In Höhe der Stadtbahnhaltestelle »Wellensiek« war der Bielefelder gegen 7:30 Uhr mit seinem Sportrad in Fahrtrichtung der Straße Wellensiek unterwegs. Er kam aus Richtung der Fachhochschule Neuer Campus.

Der Mann beabsichtigte, den Gleiskörper der Stadtbahnlinie 4, auf dem Geh-und Radweg an der Haltestelle »Wellensiek«, zu überqueren. Dabei stieß er mit einer herannahenden Stadtbahn zusammen. Der 49-jährige Stadtbahnfahrer war in Richtung der Endhaltestelle »Lohmannshof« unterwegs. Als er erkannte, dass der Radfahrer nicht anhielt, betätigte er ein akustisches Signal und leitete eine Vollbremsung ein.

Nach dem Anstoß stürzte der Bielefelder von seinem Fahrrad und wurde zwischen der Stadtbahn und dem Hochbahnsteig eingeklemmt. Rettungssanitäter leiteten die medizinische Erstversorgung des 32-Jährigen ein, der sich zahlreiche schwere Verletzungen zugezogen hatte. Im Anschluss wurde er in ein Bielefelder Krankenhaus gefahren. Das Fahrrad wurde bei dem Unfall von dem Stadtbahnzug überrollt.

Der Zehlendorfer Damm wurde für die Dauer der Untersuchung durch die Polizei gesperrt. Seit 8.22 Uhr ist die Straße wieder freigegeben. Auch der Stadtbahn-Verkehr der Linie 4 läuft aktuell wieder ohne Störungen.

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6562488?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F