Mo., 29.04.2019

34-Jähriger aus Holzminden ist der lachende Zweite Koch Kaschura hatte das richtige Rezept

Jan Kaschura beim Zieleinlauf.

Jan Kaschura beim Zieleinlauf. Foto: Oliver Schwabe

Bielefeld/Detmold (WB/tip). Der lachende Zweite des 48. Hermannslaufes hieß Jan Kaschura. Der 34-jährige Koch aus Holzminden hatte im Schatten des Führungsduells zwischen Elias Sansar und Florian Neuschwander genau das richtige Rezept. Kaschura hielt sich aus dem Zweikampf des forsch voranstürmenden Führungsduos heraus und kochte sein eigenes Süppchen – lange auf Platz vier, dann gemeinsam mit dem 29 Jahre alten Niederländer Erik Leusink, der in der Nähe von Zwolle lebt, gemeinsam auf Platz drei.

»Als wir Florian ungefähr bei Kilometer 28 gesehen haben, waren wir beide schmerzfrei und haben noch einmal einen Zahn zugelegt«, berichtete Kaschura von der entscheidenden Attacke, die ihm den zweiten und dem Niederländer den dritten Platz auf dem Podium einbrachte.

 

Kaschura gilt seit vier Wochen als der schnellste Koch der Welt. Da lief er in kompletter Kochmontur samt Kochtopf den Marathon in Hannover unter drei Stunden und schaffte so die Voraussetzung, um bald in das Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen zu werden. Sein Training sei aber nur auf den Hermann ausgerichtet gewesen, erzählte der begeisterte Kaschura, der sich nach Platz vier im Vorjahr den Sprung auf das Treppchen vorgenommen hatte. »Jetzt ist ein Traum für mich wahr geworden«, sagte er und verwies auf die besondere Bedeutung, die der Hermannslauf für ihn hat: »Vor etwas mehr als 20 Jahren habe ich an der Strecke gestanden und meinen Vater angefeuert. Das war in den Jahren, als Anke Pieper bei den Frauen das Maß aller Dinge war.«

Im Vorjahr war er selbst erstmals dabei – und gestern nicht zum letzten Mal. Sein nächster größerer Wettkampf ist aber der Salzkotten-Marathon Anfang Juni.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6574093?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F