Mo., 06.05.2019

Demo auf dem Willy-Brandt-Platz: Initiative fordert mehr Gerechtigkeit – Mit Video Runden drehen für einen besseren Radverkehr

Auf dem Willy-Brandt-Platz geht’s rund: Teilnehmer der Fahrraddemo können ungestört ihre Kreise ziehen.

Auf dem Willy-Brandt-Platz geht’s rund: Teilnehmer der Fahrraddemo können ungestört ihre Kreise ziehen. Foto: Bernhard Pierel

Von Arndt Wienböker

Bielefeld (WB). Zwei Stunden lang wurde der Willy-Brandt-Platz am Sonntagmittag zu »Bielefelds größtem Fahrradkarussell«. Die Initiative »Radentscheid Bielefeld« hatte zur Fahrraddemo für gerechte Ampelschaltungen aufgerufen. Etwa 150 Bürger nutzten die Gelegenheit, um auf dem für den Autoverkehr gesperrten Willy-Brandt-Platz ihre Runden zu drehen.

Michel Schem, Sprecher des Mobilitätsnetzwerks, das sich für eine bessere Fahrradinfrastruktur in der Stadt einsetzt und sichere Straßen für Radfahrerinnen und Radfahrer jeden Alters fordert, zeigte sich mit der Resonanz – es gab auch die ein oder andere Regenpause – zufrieden: »Es sind neben einigen bekannten auch viele neue Gesichter dabei. Es ist wichtig, eine breite Öffentlichkeit herzustellen, um auf unsere Forderungen und Ziele aufmerksam zu machen.« Schems Appell an die Politik lautet: »Wir müssen die Verkehrswende in der Stadt hinkriegen, die ja vom Rat beschlossen worden ist. Rat und Verwaltung müssen ihren Worten aber auch Taten folgen lassen.« Ziel sei es, Maßnahmen zu ergreifen, dass in Zukunft 25 Prozent der Mobilität über das Fahrrad abgewickelt werden kann.

Grüne Wellen für Fahrradfahrer

Die Ampelschaltungen am Willy-Brandt-Platz seien ein deutliches Zeichen, dass dort die Autofahrer gegenüber Fußgängern und Radfahrern bevorzugt würden. Als Beleg für diese These konnten die Teilnehmer am Sonntag ab 13 Uhr den Selbstversuch starten: Kommt man auf dem Radweg oder der Fahrbahn schneller durch den Kreisel? Die Antwort ist eindeutig: Während die Probanden auf dem Radweg 4:20 Minuten benötigten (reine Fahrtzeit etwa 30 Sekunden), dauerte es auf der inneren Spur des Kreisels gerade einmal 1:09 Minuten. Radfahrer brauchen also etwa dreieinhalb Mal so lange wie Autofahrer, um den Willy-Brandt-Platz zu umrunden. Michael Schem: »Das ist einfach ungerecht. Um den Radverkehr zu fördern, muss man so etwas abbauen. Man sollte vielmehr über grüne Wellen für Fahrradfahrer nachdenken, damit wir mit dem Rad gut vorankommen.«

 

Der Radentscheid Bielefeld fordert von der Stadt, jährlich mindestens fünf Ampelkreuzungen zu optimieren. Dabei setzt sich die Initiative für separate Rad-Ampeln, eigene Grünphasen für den Radverkehr, automatische Erkennung von Fahrrädern, ein zügiges Überqueren von Kreuzungen ohne Zwischenstopps oder freies Rechtsabbiegen für Radfahrer ein.

»Wir brauchen mehr Platz und mehr Sicherheit«

Mit der Fahrraddemo am Sonntag soll den Forderungen Nachdruck verliehen werden. Bei den Teilnehmern kommt das gut an. Die Bielefelderin Sabine Hütwohl (54) zum Beispiel verzichtet seit vielen Jahren auf ein Auto und ist nur mit dem Rad in der Stadt unterwegs. Auch sie fordert: »Wir brauchen mehr Platz und mehr Sicherheit. Das Radfahren in Bielefeld muss gerade in Zeiten des Klimawandels insgesamt attraktiver gestaltet werden.«

Nach dem Vorbild von Radentscheiden in anderen Städten wie Berlin oder Bamberg will das Bielefelder Netzwerk, das sich aus Einzelpersonen und Vereinen zusammengeschlossen hat, eine Unterschriftensammlung für ein Bürgerbegehren für besseren Radverkehr in Bielefeld starten. Zu diesem Zweck wurde Oberbürgermeister Pit Clausen (SPD) vor zehn Tagen ein Elf-Punkte-Programm zur Kostenschätzung übergeben. Ziel Nummer vier des Maßnahmen-Katalogs sind die »fahrradfreundlichen Ampeln«.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6589729?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F