Fr., 10.05.2019

Bielefelder Unternehmen will das Geschäft mit Damenoberbekleidung international verstärken Seidensticker: Bentzinger übernimmt Verantwortung für Blusen

Dr. Silvia Bentzinger (zweite von links, neben Gerd Oliver Seidensticker, Martin Friedrich und Frank Seidensticker) übernimmt zusätzlich zu ihren bishierigen Aufgaben die Verantwortung für den Bereich Damenoberbekleidung.

Dr. Silvia Bentzinger (zweite von links, neben Gerd Oliver Seidensticker, Martin Friedrich und Frank Seidensticker) übernimmt zusätzlich zu ihren bishierigen Aufgaben die Verantwortung für den Bereich Damenoberbekleidung. Foto: Oliver Schwabe

Bielefeld (WB/in). Silvia Bentzinger (42) übernimmt beim Bielefelder Textilunternehmen Seidensticker zusätzlich zu ihren bisherigen Aufgaben die Verantwortung für den Bereich Damenoberbekleidung (DOB).

Die promovierte Juristin, seit 2008 im Familienunternehmen , ist seit 2014 Mitglied der Geschäftsleitung. Dort führt sie au ch weiterhin die Bereiche Personal, Recht, PR und Kommunikation. In der neuen Aufgabe will Bentzinger das internationale Geschäft mit DOB vorantreiben, das neben Blusen zunehmend auch Kleider und Röcke umfasst.

Marc Biggemann ist als Creative Director für das Design der DOB-Marke Seidensticker verantwortlich. Kai Graf leitet den Vertrieb. Der Geschäftsleitung des vor genau 100 Jahren gegründeten Unternehmens lliegt in den Händen der beiden geschäftsführenden Gesellschafter Gerd Oliver und Frank Seidensticker sowie Finanzchef Martin Friedrich und Bentzinger.

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6601497?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F