Mi., 12.06.2019

Gewerkschaft fordert sechs Prozent mehr Lohn Warnstreik bei Dr. Oetker

Bei Dr. Oetker wird am Donnerstag gestreikt.

Bei Dr. Oetker wird am Donnerstag gestreikt. Foto: Thomas F. Starke

Bielefeld/Oerlinghausen (WB). Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hat für diesen Donnerstag die Beschäftigten der Dr. Oetker-Werke in Bielefeld und Oerlinghausen zu Warnstreiks aufgerufen.

Gestreikt wird von 5.30 bis 10 Uhr. Gegen 7.15 Uhr startet ein Demozug über die Artur-Ladebeck-Straße bis zur OWD-Brücke und zurück zum Werk an der Friedrich-List-Straße.

Seit Anfang April laufen die Tarifverhandlungen, die nach zwei Gesprächsrunden ohne Ergebnis vertagt wurden. Die NGG fordert sechs Prozent mehr Lohn und Gehalt; der Arbeitgeber hatte 2,2 Prozent ab dem 1. April 2019 und 2 Prozent ab dem 1. April 2020 angeboten. Die Gespräche werden am 24. Juni fortgesetzt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6686020?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F