Baugenehmigung für den 70-Millionen-Euro-Neubau in Bethel wird demnächst erwartet
Abriss der alten Kinderklinik geht voran

Bielefeld (WB/hu). Während die Bauarbeiten an der neuen Sekundarschule begonnen haben, geht es auch an einer anderen Großbaustelle in der Ortschaft Bethel weiter voran. Beim Abriss des Gebäudes der Kinderklinik am Grenzweg sind deutliche Fortschritte zu erkennen. Dort arbeiten sich zwei Bagger kontinuierlich vor. Der Gebäudeflügel an der Ecke Grenzweg/Bethesdaweg ist bereits verschwunden, dort liegt nur noch ein großer Haufen Geröll.

Freitag, 12.07.2019, 11:00 Uhr
Der vordere Teil der Klinik ist schon abgerissen. Foto: Uffmann
Der vordere Teil der Klinik ist schon abgerissen. Foto: Uffmann

Bis der Abriss abgeschlossen und auch von dem eigentlichen Hauptgebäude nichts mehr zu sehen ist, werde es allerdings noch einige Wochen dauern, sagt Reinhard Röse, Leiter des Immobilienmanagements in Bethel. »Die Bagger müssen sich dort durch viel Beton knabbern«, erklärt Röse.

Antrag liegt vor

Der Antrag für den Neubau der Kinderklinik, die an der Stelle errichtet werden soll, liege beim städtischem Bauamt vor, die Baugenehmigung werde in der nächsten Zeit erwartet.

Wie das WESTFALEN-BLATT berichtete , bauen die von Bodelschwinghschen Stiftungen für 70 Millionen Euro ein neues Kinderzentrum, da der Altbau aus den 70er Jahren nicht mehr den aktuellen Anforderungen entsprochen hat. Eine kindgerechte Therapie, bei der auch die Eltern mit einbezogen werden, war dort nicht mehr möglich.

Fertig soll das neue Kinderkrankenhaus 2022 sein. In der Übergangszeit ist die Klinik im neuen Südostflügel der Klinik Gilead I untergebracht.

Dieser soll dann, wenn das Kinderkrankenhaus in den Neubau umgezogen ist, der  Intensivmedizin des Evangelischen Klinikums Bethel zur Verfügung stehen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6771438?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Bauen für die Nach-Corona-Zeit
Höffner wird am 30. Juli das neue Möbelhaus in Paderborn eröffnen. Foto: Oliver Schwabe
Nachrichten-Ticker