Do., 15.08.2019

Zwei 22-Jährige aus Dissen verletzt A33: BMW kracht in Betonwand

Die beiden Insassen des BMW wurden verletzt ins Krankenhaus eingeliefert.

Die beiden Insassen des BMW wurden verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Foto: Christian Müller

Bielefeld (WB/cm). Zwei 22-jährige aus Dissen (Landkreis Osnabrück) sind am Donnerstagvormittag mit einem BMW am Übergang von der A33 auf den Ostwestfalendamm in eine Betonwand gekracht. Ihr Fahrzeug drehte sich um die eigene Achse und kam entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen. Beide wurden verletzt in ein Krankenhaus gefahren.

Der Unfall ereignete sich laut Polizei um 11.27 Uhr Den ersten Ermittlungen nach fuhren die beiden Dissener von der A33 in Fahrtrichtung Brilon auf die Auffahrt zum Ostwestfalendamm. In der Rechtskurve kamen sie – vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit – mit ihrem BMW 318i ins Schleudern. Sie kollidierten rechts mit der Betonwand, schleuderten über den Beschleunigungsstreifen und kamen am linken Fahrbahnrand an der Leitplanke entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen.

Ein Rettungswagen kam zufällig am Unfallort vorbei. Die Besatzung versorgte die beiden medizinisch und brachte sie anschließend zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus Gilead 1. »Wir gehen höchstens von leichten Verletzungen aus. Äußerlich wiesen die beiden keine Blessuren auf«, sagte ein Polizei-Sprecher.

Verkehrsbehinderungen entstanden nicht. Feuerwehrkräfte streuten ausgelaufen Betriebsmittel ab. Der total zerstörte BMW wurde abgeschleppt, die Polizei schätzt den Schaden am Fahrzeug auf etwa 3000 Euro. Nach etwa einer Stunde war der Einsatz beendet.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6850722?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F