Di., 20.08.2019

Einsatzstelle liegt erneut abseits der Straße Mülltonnen brennen an der Bremer Straße

Die Feuerwehr am Einsatzort in der Bremer Straße.

Die Feuerwehr am Einsatzort in der Bremer Straße. Foto: Christian Müller

Bielefeld (WB/cm). Unweit des Nordparks brannten am Dienstagmorgen Mülltonnen im Bereich der Bremer Straße. In einem eingezäunten Verschlag auf etwa vier Quadratmetern meldeten aufmerksame Bürger den Brand um etwa 4.30 Uhr.

Die Feuerwehr rückte mit dem Löschzug der Hauptwache und den freiwilligen Brandbekämpfern der Löschabteilung West an. Die Flammen hatten die Feuerwehrkräfte rasch unter Kontrolle. Gebäudeschaden entstand nicht. Um 5.10 Uhr konnte der Löscheinsatz beendet werden.

Ein Feuerwehrsprecher sagte, dass die Mülltonnen durch zum Beispiel weggeworfene Zigarettenkippen unbeabsichtigt oder vorsätzlich in Brand gesetzt wurden. Die Brandursache ermittelt die Polizei. Wie bei den Bränden zu vor, lag auch diese Einsatzstelle abseits der Straße.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6861260?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F