Di., 20.08.2019

67-Jähriger bei Unfall auf der Steinhagener Straße in Bielefeld verletzt Transporter gerät in den Gegenverkehr

Beim Zusammenstoß auf der Steinhagener Straße hat ein Transporter (hinten auf dem Gehweg) den Ford eines 67-Jährigen aus Melle gerammt.

Beim Zusammenstoß auf der Steinhagener Straße hat ein Transporter (hinten auf dem Gehweg) den Ford eines 67-Jährigen aus Melle gerammt. Foto: Christian Müller

Bielefeld (WB/cm). Weil der Fahrer eines Transporters sein Fahrzeug aus noch ungeklärten Gründen in den Gegenverkehr lenkte, ist am Dienstagnachmittag ein Autofahrer beim Zusammenstoß mit dem Buli verletzt worden.

Der Iveco-Transporter aus Polen war gegen 15.15 Uhr auf der Steinhagener Straße in Ummeln in Richtung Brockhagener Straße unterwegs, als dessen Fahrer (40) in Höhe der Almestraße auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort rammte der Buli seitlich einen Ford S-Max mit einem 67-Jährigen aus Melle am Steuer. Der Ford kam im Straßengraben zum Stehen, der Buli driftete über einen Graben und hielt auf dem angrenzenden Gehweg.

Der 67-jährige Ford-Fahrer kam mit leichten Verletzungen zur weiteren Behandlung ins Franziskus-Hospital, der Fahrer des Transporters blieb unverletzt. Nach Einschätzung der Polizeibeamten erlitt der Leihwagen des Fahrers aus Melle einen Totalschaden, der Transporter wurde ebenfalls stark beschädigt. Die Beamten schätzen den Sachschaden auf rund 40.000 Euro. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

Kräfte der Feuerwehr wurden hinzugezogen, um ausgelaufene Betriebsstoffe abzustreuen. Die Steinhagener Straße wurde für die Dauer der Unfallaufnahme bis gegen 17 Uhr voll gesperrt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6862617?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F