Fr., 20.09.2019

Bielefelder verletzt – Auch Herforder in Unfall verwickelt. Spektakulärer Unfall auf der Engerschen Straße

Unfall auf der Engerschen Straße

Unfall auf der Engerschen Straße Foto: Bernd Bexte

Bielefeld/Herford (WB/-md-/cm). Bei einem Unfall auf der Engerschen Straße in Bielefeld-Brake ist ein 22-jähriger Bielefelder verletzt worden.

Der Mann war am Freitag gegen 17.25 Uhr mit seinem Handwerker-Bulli auf der Engerschen Straße in Richtung Schildesche unterwegs. In Höhe der Einmündung in die Braker Straße war er nahezu ungebremst mit seinem Transporter auf einen vor ihm stehenden Mercedes GLA eines Herforders (78) geprallt.

Der Mercedes wurde durch die Wucht des Aufpralls über die Straße nach links in eine Gartenbegrenzungsmauer geschleudert.

Der Herforder blieb unverletzt, der Bielefelder wurde leicht verletzt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6945369?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F