Do., 13.02.2020

Mobile Verkehrsschildere waren umgeweht Orkan Sabine: Blitzerbilder ungültig

Symbolbild

Symbolbild Foto: dpa

Bielefeld (WB/hz). Ein Teil der Autofahrer, die während des Winterorkans Sabine mit dem Bleifuß auf dem Gaspedal den stationären Blitzer vor dem Möbelhaus Zurbrüggen an der Herforder Straße passiert haben, brauchen keine Sanktionen zu befürchten.

Grund: Der Orkan, der Sonntag und Montag über Bielefeld hinweg zog , hat mobile Verkehrsschilder zur Tempobegrenzung umgeworfen. Blitzerbilder, die in dieser Zeit gemacht wurden, sind ungültig. Das sagte auf Anfrage Norman Rosenland, im Ordnungsamt für kommunale Verkehrsordnungswidrigkeiten zuständig.

Vor dem Möbelhaus Zurbrüggen steht auf der Herforder Straße seit Mittwoch, 29. Januar, in Richtung stadtauswärts nur eine Fahrspur zur Verfügung. Grund ist die Baustelle um die Ecke an der Karolinenstraße. Wegen der Verengung von zwei auf eine Fahrspur bei gleichzeitiger Sperrung des Rad-/Gehweges wurde die zulässige Geschwindigkeit in diesem Bereich von 50 auf 40 Kilometer in der Stunde reduziert.

Mobile Verkehrsschilder machen aktuell auf die bis Ende März geltende vorübergehende Beschränkung aufmerksam. Der seit Jahren vor Zurbrüggen fest positionierte Starenkasten wurde ebenfalls auf Tempo 40 eingestellt, sagte Norman Rosenland vom Ordnungsamt.

Als Winterorkan Sabine von Sonntag auf Montag über Bielefeld hinweg zog, kippten die mobilen Tempo-40-Schilder in der Baustelle um. „Weil die Beschilderung nicht eindeutig war, werden wir die Blitzerfotos nicht verwerten“, stellte Rosenland klar. Wie viele Radarbilder das in welchem Zeitraum sind, konnte er noch nicht sagen. „Die Fotos werden erst am Donnerstag ausgewertet.“

Meldungen, dass am Mittwochvormittag wieder die mobilen Temposchilder umgekippt sein sollen, bestätigte Rosenland nicht. „Bei den Baustellenkontrollen am Dienstagabend und am Mittwochmorgen standen die Schilder.“

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7256394?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F