Di., 10.03.2020

Arminia-Spiele bis auf weiteres vor leeren Rängen – zahlreiche Veranstaltungen in Bielefeld abgesagt Corona: jetzt fünf Fälle in Bielefeld

In Bielefeld gibt es jetzt fünf bestätigte Coronafälle.

In Bielefeld gibt es jetzt fünf bestätigte Coronafälle. Foto: dpa

Bielefeld (WB/sas/abe). In Bielefeld gibt es jetzt fünf bestätigte Coronafälle . Neu als infiziert gemeldet sind demnach zwei Männer, die in Italien waren, und eine Frau, die sich in Israel aufgehalten hatte.

Darüber hat die Stadt Bielefeld in einer Pressekonferenz informiert. Zudem werden in der Stadt Bielefeld bis auf weiteres zahlreiche Veranstaltungen abgesagt.

Die Corona-Notaufnahme in einem Zelt am Evangelischen Krankenhaus Bielefeld (Bethel) soll am Donnerstag in Betrieb gehen. Damit sollen die niedergelassenen Ärzte entlastet werden.

Die Stadtwerke Bielefeld haben die für März und April geplanten Veranstaltungen abgesagt. Dazu zählen die Comedy-Stadtrundfahrten mit Heinz Flottmann am 14. und 28. März, die Fahrten der Oldtimer-Bahn am 15. März und 19. April, die Fahrten des Sparren-Expresses am 20. März, 3. und 24. April sowie privat gemietete Fahrten im Sparren-Express.

Bereits gekaufte Tickets können im moBiel ServiceCenter in der Haltestelle Jahnplatz zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird erstattet.

Führungen wie die Besichtigung der Windkraftanlage Brönninghausen während der Klimawoche am 16. März und der Blick hinter die Kulissen auf den moBiel Betriebshöfen in Sieker und Sennestadt jeweils am 1. April sowie sämtliche Informationsveranstaltungen für Besucher der Müllverbrennungsanlage werden ebenfalls nicht stattfinden.

Von den Absagen betroffen ist auch die Abschlussveranstaltung zu den Bauarbeiten der Stadtbahn Linie 3 am 28. März auf dem Gelände die Klinikums Bielefeld. Damit wollte sich moBiel ursprünglich bei allen Anwohnern und Beteiligten für das Verständnis während der Bauzeit bedanken. Sobald es die allgemeine Lage wieder zulässt, soll es eine Alternativveranstaltung geben.

 

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7321058?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F