Do., 19.03.2020

888 Menschen in der Stadt befinden sich aktuell in Quarantäne Neue Laborzahlen: Jetzt 55 Corona-Fälle in Bielefeld

Die Zahl der Corona-Fälle in Bielefeld steigt weiter an.

Die Zahl der Corona-Fälle in Bielefeld steigt weiter an. Foto: dpa

Bielefeld (WB). Die Zahl der Corona-Erkrankten in Bielefeld steigt weiter an. Aktuell sind 55 Menschen mit dem Coronavirus infiziert (Stand 19. März, 12 Uhr).

Damit gibt es in Bielefeld im Vergleich zum Vortag (Mittwoch) sechs neue bestätigte Corona-Fälle . Insgesamt 888 Bielefelderinnen und Bielefelder befinden sich derzeit in Quarantäne, am Dienstag waren es noch 703.

Die Bezirksregierung hat einheitlich geregelt, dass die aktuellen Corona-Zahlen zu den bestätigten Fällen nun täglich um 12 Uhr festgelegt werden.

Viele Testergebnisse stehen weiterhin aus, deshalb sei von weiter steigenden Zahlen auszugehen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7334520?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F