Eröffnung im Dezember – alter Markt schließt am 18. April
Combi baut neuen Supermarkt in Theesen

Bielefeld (WB). Der Combi wird an der Topasstraße in Theesen einen neuen Markt bauen. Dazu muss der jetzige Markt weichen, denn der Neubau mit nahezu doppelter Verkaufsfläche und entsprechend umfangreicherem Sortiment entsteht auf dem bestehendem Grundstück.

Mittwoch, 01.04.2020, 06:08 Uhr aktualisiert: 01.04.2020, 06:10 Uhr
Der Combi-Markt in Theesen schließt am 18. April und wird neu errichtet. Foto: Andreas Kolesch
Der Combi-Markt in Theesen schließt am 18. April und wird neu errichtet. Foto: Andreas Kolesch

Ab Frühjahr beginnen der Abriss und die Erdarbeiten. Letzter Verkaufstag ist am 18. April, die Neueröffnung ist noch für Dezember 2020 geplant.

Seit 2015 betreibt die Combi Verbrauchermarkt Einkaufsstätte GmbH & Co. KG einen Markt in der Topasstraße 4. Seit Jahren existieren bereits Pläne, den ehemaligen Jibi-Markt zu erweitern und zu modernisieren, um ihn für die Zukunft gut aufzustellen. Nun steht das Bauantragsverfahren steht kurz vor dem Abschluss.

Entstehen wird ein Combi Verbrauchermarkt nach modernstem Konzept, die Verkaufsfläche vergrößert sich erheblich: Von aktuell 850 Quadratmetern wird sie auf rund 1.500 Quadratmetern erweitert und bietet somit mehr Platz für ein deutlich umfangreicheres Warenangebot.

Mitarbeiter werden während des Umbaus weiterbeschäftigt

Zeitgleich wird der Parkplatz erneuert und bietet zukünftig neue barrierefreie Zugänge zum Markt für einen bequemeren Einkauf. Das Angebot an Bio- und regionalen Produkten soll deutlich ausgebaut werden, die Obst- und Gemüsefläche wird verfünffacht. Die Anzahl der Stellplätze erhöht sich auf 70.

Der im Markt ansässige Bäcker Bürenkemper wird sich zukünftig in der Vorkassenzone vergrößert präsentieren und mit Sitzplatzmöglichkeiten für seinen Cafébetrieb sowie einer Außengastronomie das Angebot erweitern. Die Poststelle im Markt wird nach der Neueröffnung unter dem Dach eines Lotto und Tabakshops fortgeführt. Der letzte Verkaufstag ist am Samstag, 18. April. Während des Umbaus wird der Kiosk geöffnet bleiben. Läuft alles nach Plan, findet die Combi Neueröffnung in der Topasstraße schon im Dezember diesen Jahres statt.

Die 40 Mitarbeiter des Marktes werden während der Umbauzeit in umliegenden Märkten weiterbeschäftigt; vorrangig in den nahe gelegenen zwei Märkten in Jöllenbeck. Das Gebäude in Theesen ist im Besitz der Jibi-Gründerfamilie Jittenmeier.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7351351?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Stornierte Klassenfahrten: NRW zahlt mehr als 25 Millionen
Symbolbild. Foto: Tom Mihalek/dpa
Nachrichten-Ticker