Zahlen bleiben unverändert: 338 positiv getetet – 106 akut nach Tests infiziert
Bielefeld: 230 weitere Menschen nach Corona genesen

Bielefeld (WB/abe). Die Zahl der bestätigten Corona-Fälle bleibt unverändert. 338 Bielefelderinnen und Bielefelder sind positiv auf Covid-19 getestet worden.

Dienstag, 21.04.2020, 14:56 Uhr aktualisiert: 21.04.2020, 15:14 Uhr
Symbolfoto. Foto: dpa
Symbolfoto. Foto: dpa

Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 230 Menschen genesen. Somit sind aktuell 106 Menschen aufgrund eines bestätigten Tests akut infiziert. Zwei Bielefelder sind im Zusammenhang mit dem Virus seit Ausbruch der Pandemie verstorben. Aktuell müssen 13 Menschen wegen Corona im Krankenhaus behandelt werden, sechs davon liegen auf der Intensivstation, fünf müssen auch beatmet werden. Die Zahl der unter Quarantäne stehenden Menschen sind von der Stadt nicht übermittelt worden.

Weil die Coronazahlen dreier Behörden – der Stadt Bielefeld, des Landes NRW und des Robert-Koch-Instituts – zuletzt nicht identisch waren, hat sich das Meldeverfahren etwas geändert. Seit der Anpassung sind die Coronazahlen der Stadt, des Landes NRW und des Robert-Koch-Instituts mittlerweile wieder identisch.

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7378617?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Kramer folgt auf Neuhaus
Man kennt sich: Arminias Sportgeschäftsführer Samir Arabi (rechts) bei einem Spiel in Düsseldorf im Jahr 2015 zusammen mit Frank Kramer.
Nachrichten-Ticker