Wiedereröffnung des Hotels in Bethel
Lindenhof lockt mit neuem Gartenparadies

Bielefeld (WB). Das Hotel Lindenhof in Bielefeld-Bethel geht mit neuen Freiluft-Angeboten wieder an den Start.Das Team hat die Zwangspause durch die Corona-Pandemie aktiv genutzt und für die Wiedereröffnung die Gärten des Hotels intensiv gepflegt.

Freitag, 19.06.2020, 15:35 Uhr aktualisiert: 19.06.2020, 15:40 Uhr
Mitten im Grünen: Hotelleiter Jürgen Simon (links) freut sich auf die Gäste im Lindenhof. Koch Elmar Krems sammelt Kräuter und Salate im hoteleigenen Garten. Foto: Paul Schulz
Mitten im Grünen: Hotelleiter Jürgen Simon (links) freut sich auf die Gäste im Lindenhof. Koch Elmar Krems sammelt Kräuter und Salate im hoteleigenen Garten. Foto: Paul Schulz

„Wir haben unseren alten idyllischen Bauerngarten wieder instand gesetzt, Kräuterbeete angelegt und unsere Picknickwiese vorbereitet“, sagt Hotelleiter Jürgen Simon. Dazu lädt der in der Region einzigartige japanische Garten, der 1993 zum Besuch des japanischen Kaiserpaares in Bethel angelegt wurde, zum Bestaunen und Verweilen ein. „Wir sind eine besondere grüne Oase in Bielefeld“, sagt Jürgen Simon nicht ohne Stolz.

Der Hotelier wirbt gerade in der Corona-Zeit für Bielefeld und den Teutoburger Wald als attraktive Urlaubsregion. „Man hört es überall, die Nord- und Ostseestrände sind voll, Bayern ist voll, alles ist voll. Wer wirklich Ruhe und Erholung sucht, findet sie bei uns!“

Der Lindenhof ist als Wanderhotel ideal an der Kloster-Garten-Route und Bischofs-Route gelegen, 620 Kilometer Wanderwege warten auf die Besucher, zahlreiche Rundwanderwege und Streckentouren erweitern das Angebot.

Bauernhaus aus dem Jahr 1550

Aber auch wer vor Ort bleiben will, kann die Natur genießen. Auf der Picknickwiese können die Gäste die Gastronomie des Lindenhofs nutzen. „Unsere kreative Mannschaft steht zur Verfügung“, verspricht Jürgen Simon.

Der Lindenhof, ein liebevoll restauriertes westfälisches Bauernhaus aus dem Jahr 1550, ist ein zertifiziert barrierefreies Hotel, in dem Menschen mit Behinderung Arbeit finden. Mit Beginn des kommenden Jahres ist die Betriebsaufnahme als Inklusionshotel geplant. Menschen mit Einschränkungen bekommen hier gezielte Förderung und begleitete Unterstützung, damit sie auch auf dem ersten Arbeitsmarkt eine Chance erhalten.

Das Hotelangebot startet nach der Corona-Pause unter Berücksichtigung aller Hygiene- und Abstandsvorschriften zunächst mit Übernachtung und Frühstück. Restaurantbetrieb und kleinere Feiern sind nach Absprache möglich.

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7456330?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Auf der hellen Seite der Macht?
Markus Söder, CSU-Chef und bayerischer Ministerpräsident, vor Beginn einer virtuellen Sitzung seines Kabinetts im Videoraum in der Staatskanzlei.
Nachrichten-Ticker