Damit sind aktuell 39 Menschen in Bielefeld infiziert
Sechs neue Corona-Fälle - alle ohne Bezug zu Tönnies

Bielefeld (WB). Sechs weitere Bielefelder haben sich Stand Samstag (10 Uhr) mit dem Coronavirus infiziert. Sie alle haben laut Stadtverwaltung keinen Bezug zur Firma Tönnies in Rheda.

Samstag, 27.06.2020, 15:58 Uhr aktualisiert: 28.06.2020, 08:00 Uhr
Sechs weitere Bielefelder haben sich mit dem Coronavirus infiziert. Foto: dpa
Sechs weitere Bielefelder haben sich mit dem Coronavirus infiziert. Foto: dpa

Damit sind aktuell 39 Menschen in Bielefeld infiziert.

Die Gesamtzahl der Infizierten in Bielefeld beläuft sich nun auf 450, 406 davon sind inzwischen genesen. Fünf Menschen sind in Verbindung mit dem Virus gestorben.

Von den aktuell Erkrankten werden nach Behördenangaben sechs Personen im Krankenhaus behandelt, eine Person liegt auf der Intensivstation.

In Quarantäne befinden sich in Bielefeld derzeit 460 Personen, 13 weniger als noch am Freitag.

Die Neuinfektionsrate in Bielefeld liegt bei 5,6 pro 100.000 Einwohner.

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7470646?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Tönnies darf wieder schlachten
Rheda-Wiedenbrück: Frisch geschlachtete Schweine hängen in einem Kühlhaus des Fleischunternehmens Tönnies. Foto: Bernd Thissen/dpa
Nachrichten-Ticker