38 Menschen haben sich aktuell nach Labortests mit dem Virus angesteckt
Keine Neuinfektionen in Bielefeld

Bielefeld (WB). Die Zahl der Infektionen nach bestätigten Labortests sind in Bielefeld unverändert.

Montag, 20.07.2020, 11:25 Uhr aktualisiert: 20.07.2020, 11:28 Uhr
Nach bestätigten Labortests gibt es in Bielefeld am Montag keine neuen Infektionen. Foto: dpa
Nach bestätigten Labortests gibt es in Bielefeld am Montag keine neuen Infektionen. Foto: dpa

Wie am Sonntag gibt es in Bielefeld 538 Infektionen seit Ausbruch der Pandemie . Davon stehen 32 Personen im Zusammenhang mit der Verlobungsfeier. Von den 30 Gästen sind 20 positiv.

Aktuell infektiös sind aktuell 38 Menschen, drei weniger als am Vortag.

Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 495 Menschen genesen. Das sind drei Menschen mehr als am Vortag.

Aktuelle Krankenhauszahlen hat die Stadtverwaltung nicht mitgeteilt.

In Quarantäne befinden sich aktuell 202 Menschen. Das sind drei weniger als am Vortag.

Die Neuinfektionsrate liegt in den vergangenen sieben Tagen nun bei 11,8 pro 100.000 Einwohner, das entspricht 40 Neuinfizierten.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7501039?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
RKI warnt vor Ungeduld und zu frühen Öffnungen
Lothar Wieler, Präsident des Robert Koch-Instituts (RKI) , warnt weiter vor dem Corona-Virus.
Nachrichten-Ticker