In Bielefeld sind aktuell 46 Menschen infiziert
Zwei neue Infektionen

Bielefeld (WB). Nach bestätigten Labortests gibt es am Samstag zwei Neuinfektionen in Bielefeld. Somit sind 46 Menschen in Bielefeld mit dem Virus infiziert.

Samstag, 01.08.2020, 12:38 Uhr aktualisiert: 01.08.2020, 12:40 Uhr
Die Zahl der Infizierten ist in Bielefeld um zwei auf 46 Menschen gestiegen. Foto: dpa
Die Zahl der Infizierten ist in Bielefeld um zwei auf 46 Menschen gestiegen. Foto: dpa

593 Bielefelder/innen sind - Stand Samstag - bisher positiv getestet worden.

Die Zahl positiv getesteter Reiserückkehrer ist unverändert geblieben. Seit Freitag, 17. Juli, sind in Bielefeld 24 Reiserückkehrer aus Risikogebieten positiv getestet worden.

Als genesen gelten 542 Menschen seit Beginn der Pandemie, das sind sieben mehr als am Freitag.

In Quarantäne befinden sich aktuell 398 Menschen, 26 weniger als am Vortag.

In den nächsten zwei Wochen werden in Bielefeld knapp 10.000 Mitarbeiter der Kitas und Schulen auf freiwilliger Basis getestet.

Die Neuinfektionsrate in den vergangenen sieben Tagen liegt nun bei 10,0 pro 100.000 Einwohner, das entspricht 34 Neuinfizierten.

Kommentare

Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7517343?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Wieder von Paderborn nach Mallorca
Aus Sicht von Geschäftsführer Marc Cezanne ist die Wiederbelebung der Eurowings-Flüge nach Paderborn ein wichtiges Signal. Foto: Hannemann
Nachrichten-Ticker