Zahl steigt deutlich an – Mittlerweile sind 43 Reiserückkehrer infiziert
16 neue Corona-Infektionen

Bielefeld (WB). Die Corona-Zahlen in Bielefeld steigen weiterhin an. Am Donnerstag meldete die Stadt 16 Neu-Infektionen – so viele wie schon lange nicht mehr.

Donnerstag, 13.08.2020, 13:12 Uhr aktualisiert: 13.08.2020, 13:23 Uhr
Symbolbild. Foto: dpa
Symbolbild. Foto: dpa

Insgesamt sind bisher 654 Bielefelderinnen und Bielefelder positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Aktuell infektiös sind 63 Personen und damit sieben mehr als am Vortag. Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer, die seit dem 17. Juli erhoben wird, ist um drei Personen auf nunmehr 43 gestiegen.

Von den positiv Getesteten sind 586 Menschen genesen, neun Personen mehr als am Vortag. In der Stadt Bielefeld gibt es weiterhin fünf Corona-Tote.

In Quarantäne befinden sich aktuell 468 Personen, das sind 58 mehr als am Vortag. Die Neuinfektionsrate in den letzten sieben Tagen liegt nun bei 12,1 pro 100.000 Einwohner, das entspricht 41 Neuinfizierten.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7533055?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Noch 156 Polizisten im Fokus
In Geschichtsbüchern und Medienberichten erlaubt das Gesetz das Zeigen eines Hakenkreuzes, in anderen Fällen kann ein Gesetzesverstoß vorliegen. Nordrhein-Westfalens Innenminister Herbert Reul will das klären lassen.
Nachrichten-Ticker