Weiterer Höchstwert erreicht - 33 neue Fälle - Maskenpflicht tritt in Kraft
61,6: Inzidenzwert weiter gestiegen

Bielefeld (WB). Die Corona-Situation beruhigt sich nicht: Am Dienstagmorgen meldet das Robert Koch Institut (RKI) 33 Neuerkrankungen in Bielefeld. Der Inzidenzwert steigt damit auf 61,6.

Dienstag, 20.10.2020, 08:41 Uhr aktualisiert: 20.10.2020, 08:50 Uhr
Symbolbild. Immer mehr Städte verhängen eine Maskenpflicht für die Innenstädte. Ab heute gilt diese auch in Bielefeld. Foto: dpa
Symbolbild. Immer mehr Städte verhängen eine Maskenpflicht für die Innenstädte. Ab heute gilt diese auch in Bielefeld. Foto: dpa

Am Montag lag die Anzahl der Fälle in sieben Tagen pro 100.000 Einwohner bei 58,3. Ein neuer Höchstwert ist somit erreicht. Die Gesamtzahl der bestätigten Erkrankungen in Bielefeld beziffet das RKI auf 1292.

Neue Regeln treten in Kraft

In Teilen der Innenstadt muss ab sofort eine so genannte Mund-Nase-Bedeckung getragen werden. Dazu werden in den kommenden Tagen Stadt Schilder aufgestellt, die die Gebiete mit der Maskenpflicht ausweisen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7640035?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
„Ein rabenschwarzer Tag für Bielefeld“
Die Bahnhofstraße am Samstagnachmittag: Viele Menschen waren unterwegs, aber deutlich weniger als am „Black Friday“, dem Tag der Schnäppchenjäger.
Nachrichten-Ticker