Vollsperrung der Straße in Hoberge-Uerentrup aufgehoben
Peter auf’m Berge wieder frei

Bielefeld/Steinhagen (WB). Weil die Straße zwischen Hoberge und Steinhagen erneuert wurde, war Peter auf’m Berge lange nicht befahrbar. Nach Bauarbeiten ist die Strecke jetzt wieder freigegeben.

Samstag, 24.10.2020, 14:20 Uhr aktualisiert: 25.10.2020, 14:44 Uhr
Seit Anfang September war Peter auf’m Berge wegen Sanierungsarbeiten gesperrt. Jetzt ist die Strecke samt neuem Fahrbahnbelag wieder freigegeben. Foto: privat
Seit Anfang September war Peter auf’m Berge wegen Sanierungsarbeiten gesperrt. Jetzt ist die Strecke samt neuem Fahrbahnbelag wieder freigegeben. Foto: privat

Seit dem 7. September konnten ausschließlich Anlieger die Strecke zwischen der Kreuzung Dornberger Straße in Hoberge-Uerentrup und der L756 (alte B 68), Haller Straße nutzen. Grund waren Sanierungsarbeiten für die die Bergestraße voll gesperrt werden musste. Ab sofort ist der Abschnitt für alle Autofahrer wieder frei.

Das Land NRW hatte rund 550.000 Euro in eine neue Fahrbahn für die knapp 2,1 Kilometer lange Strecke investiert.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7646694?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Laschet für neue Konzepte in der Corona-Pandemie
«Noch ein weiteres Jahr wie dieses halten Gesellschaft und Wirtschaft nicht durch», sagt Armin Laschet.
Nachrichten-Ticker