Am Dienstag werden 125 Neuinfektionen in Bielefeld gemeldet
Inzidenzwert auf Höchststand

Bielefeld (WB) -

Die Sieben-Tage-Inzidenz hat am heutigen Dienstag mit einem Wert von 199 einen neuen Höchstwert erreicht. Es werden 125 Neuinfektionen in Bielefeld gemeldet.

Dienstag, 24.11.2020, 15:56 Uhr aktualisiert: 24.11.2020, 15:58 Uhr
Immer mehr Tests sind positiv: Das Coronavirus hat Bielefeld mehr im Griff denn je.
Immer mehr Tests sind positiv: Das Coronavirus hat Bielefeld mehr im Griff denn je. Foto: Moritz Winde

 

Dazu Krisenstabsleiter Ingo Nürnberger: „665 Infektionen innerhalb einer Woche, steigende Patientenzahlen in den Kliniken – diese Entwicklung macht klar, dass die Lage weiter ernst ist. Ich hoffe, dass der Sprung auf eine Meldeinzidenz von 199 ein „einmaliger Ausrutscher“ bleibt und wir die nächsten Tage wieder niedrigere Zahlen melden können. Insgesamt haben wir seit Beginn des Lockdowns Anfang November eine Stabilisierung auf hohem Niveau erlebt, während es im ganzen Oktober steil bergauf ging – von einer Meldeinzidenz von unter 35 auf rund 150. Deshalb gehe ich davon aus, dass der Teil-Lockdown durchaus eine Wirkung gezeigt hat.

Am Dienstag gibt es 125 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Bielefelderinnen und Bielefelder auf 3.935. Aktuell infektiös sind 1.086 Menschen und damit 35 mehr als am Vortag, berichtet Stadtsprecherin Margit Schulte Döinghaus.

Aktuell liegen 111 Bielefelderinnen und Bielefelder im Krankenhaus, 42 davon werden auf der Intensivstation behandelt und 30 auch beatmet. Seit Beginn der Pandemie starben 23 Personen in Bielefeld im Zusammenhang mit Corona.

2.826 Personen sind mittlerweile wieder genesen (+90).

2.095 Bielefelderinnen und Bielefelder befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne.

Die Neuinfektionsrate in den vergangenen sieben Tagen erreicht einen neuen Höchstwert: Sie steigt um plus 26 auf 199 pro 100.000 Einwohner. Das entspricht 665 Neuinfizierten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7691917?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Olaf Scholz rechnet mit zweiwöchiger Lockdown-Verlängerung
Vizekanzler Olaf Scholz rechnet mit einer Verschärfung der Corona-Maßnahmen am Dienstag.
Nachrichten-Ticker