Polizei sucht Fahrer eines SUV, der an Unfall in Sieker beteiligt war
Fußgängerin angefahren und abgehauen

Bielefeld (WB) -

Die Polizei sucht den Fahrer eines SUV, der am Mittwochabend auf der Detmolder Straße in Sieker eine Fußgängerin angefahren hat und abgehauen ist.

Mittwoch, 02.12.2020, 20:44 Uhr
Symbolbild
Symbolbild Foto: dpa/Patrick Pleul

Gegen 17.40 Uhr meldeten Zeugen die verletzte Frau auf dem Gehweg in Höhe Parkplatzausfahrt eines Discounters. Die 58-jährige Bielefelderin selbst konnte sich nicht an den Vorfall erinnern.

Die Zeugen gaben an, die Frau sei vermutlich als Fußgängerin von einem Pkw SUV touchiert worden, der den Parkplatz verlassen und sich dann in Richtung Detmolder Straße stadteinwärts entfernt habe. In dem Pkw sollen sich mehrere Personen, nach einer Zeugenaussage junge Männer, befunden haben.

Die verletzte Fußgängerin wurde mit einem Rettungswagen einem Bielefelder Krankenhaus gebracht. Weitere Unfallzeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Bielefeld unter Telefon 0521/545-0 zu melden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7705661?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
„Notbremse ohne Effekt“
Aus Handydaten registrierter Nutzer berechnen Experten in der Corona-Krise die Entwicklung der Kontaktzahlen.
Nachrichten-Ticker