Vamos-Züge fahren dann auch zwischen Stieghorst und Bielefelder Innenstadt
Stadtbahn-Linien 3 und 4 werden verknüpft

Bielefeld -

Die Bielefelder Verkehrsbetriebe Mobiel planen eine Verknüpfung der Stadtbahnäste der Linien 3 und 4. Dadurch können die neu bestellten Vamos-Züge mit ihrem erhöhten Platzangebot nach eigener Auskunft auf möglichst vielen Strecken eingesetzt werden.

Mittwoch, 03.02.2021, 14:23 Uhr aktualisiert: 03.02.2021, 14:26 Uhr
Mit dem Fahrplanwechsel am 1. August 2021 soll die Linie 4 mit dem Ostast der Linie 3 – zwischen Stieghorst und Bielefelder Innenstadt – verbunden werden.
Mit dem Fahrplanwechsel am 1. August 2021 soll die Linie 4 mit dem Ostast der Linie 3 – zwischen Stieghorst und Bielefelder Innenstadt – verbunden werden. Foto: Sarah Jonek

Mit dem Fahrplanwechsel am 1. August 2021 soll die Linie 4 mit dem Ostast der Linie 3 – zwischen Stieghorst und Innenstadt – verbunden werden. Die Stadtbahnen vom Typ Vamos fahren dann auf der Linie 4 zwischen Lohmannshof und Stieghorst. Die Linie 3 verkehrt dann zwischen Babenhausen Süd und Dürkopp Tor 6.

Für die Fahrgäste bleibt das Fahrtenangebot im aktuellen Umfang erhalten. Durch die Verknüpfung der Linienäste entstehen zusätzliche Direktfahrten zwischen Universität und Stieghorst. Die Linien 1 und 2 bleiben unverändert bestehen. Genaue Informationen zu den neuen Abfahrtzeiten gibt Mobiel noch bekannt.

Die Stadtbahnen vom Typ Vamos fahren ab August auf der Linie 4 zwischen Lohmannshof und Stieghorst.

Die Stadtbahnen vom Typ Vamos fahren ab August auf der Linie 4 zwischen Lohmannshof und Stieghorst. Foto: Veit Mette

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7798360?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Wirecard: Scholz sieht keine Verantwortung der Regierung
Finanzminister Olaf Scholz muss dem U-Ausschuss zum Wirecard-Skandal Rede und Antwort stehen.
Nachrichten-Ticker